Sie befinden sich hier:
Weltmeisterschaften in Tirol

2018/2019

Weltmeisterschaften in Tirol

FIS Nordische Ski WM Seefeld 2019

Bild: Olympiaregion Seefeld 

 Nordische Weltelite im Sportland Tirol

2018 feierten Innsbruck und Tirol zwei Sportevents der Superlative - Fortsetzung folgt 2019 in Seefeld

Die Titelkämpfe der IFSC Kletter-WM vom 10. bis zum 16. September  und direkt anschließend die UCI-Rad-WM vom 22. bis 30. September brachten großartigen Sport und Werbung in Superlativen für das Sportland Tirol. Aber damit nicht genug – das nächste Großereignis steht gleichsam schon vor der Haustür, besser vor den Landesgrenzen – die Nordische Ski-Weltmeisterschaft. Vom 20. Februar bis 3. März 2019 findet im Olympia-und WM-erprobten Seefeld und Innsbruck (Bergisel) der faszinierende Kampf um Gold, Silber und Bronze im Langlaufen, Skispringen sowie in der Nordischen Kombination statt. Die Weltelite einmal mehr zu Gast im Sportland Tirol.

 „Diese sportlichen Großereignisse sind mehr als nur ein Kampf um Ruhm, Ehre und Medaillen“, deponiert Landeshauptmann Günther Platter mit Stolz und Vorfreude. ,,Die Kletter-und Rad-Weltmeisterschaften vermittelten dank perfekter Bedingungen breite Tiroler Sportkompetenz auf höchster Ebene und die Bilder, die um die Welt gingen, waren eine großartige Werbung für den Tourismus in Tirol. Freuen wir uns auf die Fortsetzung dieser beeindruckende Sportgeschichte und Teil drei in Seefeld.“

Nordische Ski-WM 2019 Programm

19. Februar - 03. März 2019, Seefeld/Tirol

Mehr Information

© 2017 Tirol Werbung