Sie befinden sich hier:
Pressefotos

Pressefotos

TirolBerg TV Studio Seefeld 2019

Basis-Presseunterlagen: FIS Nordische Ski WM 2019 in Tirol


Starke Teamleistungen: Silber und Bronze für Österreich


Stolz auf die heutige Teamleistung: (v.l.) Bernhard Gruber, Mario Seidl, Lukas Klapfer und Franz-Josef Rehrl.

Starke Teamleistungen: Silber und Bronze für Österreich


Die österreichischen Silbermedaillengewinner im Mixed-Team-Sprungbewerb: (v.l.) Philipp Aschenwald, Daniela Iraschko-Stolz, Eva Pinkelnig und Stefan Kraft.

Starke Teamleistungen: Silber und Bronze für Österreich


Teresa Stadlober freute sich über die große Unterstützung der vielen heimischen Fans.

Starke Teamleistungen: Silber und Bronze für Österreich


Alle österreichischen Medaillen: (oben) Daniel Huber (Silber), Jacqueline Seifriedsberger (Silber), Chiara Hölzl (Silber), Philipp Aschenwald (2 x Silber), Stefan Kraft (2 x Silber, 1 x Bronze), Franz-Josef Rehrl (3 x Bronze), Eva Pinkelnig (2 x Silber), Daniela Iraschko-Stolz (2 x Silber, 1 x Bronze) Unten: ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, Mario Seidl (Bronze), Bernhard Gruber (1 x Silber, 2 x Bronze), Michael Hayböck (Silber), Lukas Klapfer (Bronze)

Starke Teamleistungen: Silber und Bronze für Österreich


Einen wahren Krimi erlebten zig tausende Fans beim 4x5km Staffelbewerb der Nordischen Kombinierer.

Starke Teamleistungen: Silber und Bronze für Österreich


Die Österreicherin Teresa Stadlober lief nach einem beherzten Rennen auf Platz acht.

Starke Teamleistungen: Silber und Bronze für Österreich


Über 15.000 Fans säumten die Loipen am vorletzten Wettkampftag der Nordischen Ski-WM in Tirol.

Starke Teamleistungen: Silber und Bronze für Österreich


„Eine WM mit so vielen Menschen und dazu noch daheim werden wir wohl alle nicht mehr erleben“, so Mario Seidl im TirolBerg TV-Studio Interview.

Mit 450 PS zur perfekten Wettkampfloipe


Auch abseits der Wettkämpfe laufen bei der Nordischen Ski-WM in Tirol Mensch und Maschine zur Höchstform auf: 500 bis 600 Arbeitsstunden absolvierte das PRINOTH Team im Rahmen der WM.

Mit 450 PS zur perfekten Wettkampfloipe


Die Prinoth Fahrzeuge mit eigenem Loipen-Kit sorgen für eine besonders feine Loipenspur.

Mit 450 PS zur perfekten Wettkampfloipe


Mit vier Mann und insgesamt sechs Fahrzeugen ist das PRINOTH Demoteam Österreich bereits seit Wochen im WM-Einsatz.

Mit 450 PS zur perfekten Wettkampfloipe


Präzision ist alles beim WM-Einsatz in Seefeld. Das Finish bestimmt die Qualität der Loipe.

Weinbuch zum Teambewerb: Wir wollen Gold


Eine klare Ansage machte Hermann Weinbuch, Cheftrainer der deutschen Kombinierer im TirolBerg TV-Studio.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: Weinbuchs Ansage zum Teambewerb: Wir wollen Gold!


Margret Gruber drückt gemeinsam mit ihren Söhnen beim morgigen Staffelbewerb die Daumen für das Team rund um Silbermedaillengewinner Bernhard Gruber.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: Weinbuchs Ansage zum Teambewerb: Wir wollen Gold!


Tausende Fans trotzten dem Wetter und feuerten die Langläufer an.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: Weinbuchs Ansage zum Teambewerb: Wir wollen Gold!


Die Favorisierten Norweger liefen in der 4x10-km-Staffel souverän zu Gold.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild]: Nordische Ski-WM als Plattform für heimische Wirtschaft


Freuen sich über diese Schnee-Innovation aus Tirol (v.l.): Andy Stauder, Armin Denoth und Michael Rothleitner mit dem Denothmeter.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild]: Nordische Ski-WM als Plattform für heimische Wirtschaft


Präsentation des Denothmeters im TirolBerg TV-Studio.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild]: Nordische Ski-WM als Plattform für heimische Wirtschaft


Aus der Praxis inspiriert, wurde das Denothmeter von der Familie Denoth auf private Initiative komplett neu entwickelt und wird in Bälde in den internationalen Verkauf gehen.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild]: Nordische Ski-WM als Plattform für heimische Wirtschaft


Diskutierten über die Berührungspunkte zwischen Spitzensport und Wirtschaft im TirolBerg TV-Studio (v.l.): Johannes Haid (Vorstand Hypo Tirol Bank), Ernst Vettori und Moderator Günther Schimatzek.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild]: Nordische Ski-WM als Plattform für heimische Wirtschaft


Georg Frischmann (Leiter Private Banking, Hypo Tirol Bank) mit Guido Scheiber (Chef-Wachsler der ÖSV-Kombinierer, li.), der im Rahmen eines VIP-Events exklusive Einblicke in die Geheimnisse der Skipräparation gab.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild]: Nordische Ski-WM als Plattform für heimische Wirtschaft


Mario Zangerl (Leiter Firmenkunden, re.) begrüßte zahlreiche Kunden und Partner zum VIP-Event der Hypo Tirol Bank bei der Nordischen Ski-WM, u.a. (v.l.) Karl Handl und Hotelier Franz Pirktl mit Gattin Martha (Alpenresort Schwarz).

Triumph der Routiniers – Gruber und Iraschko-Stolz wieder am Podium


Riesenfreude bei Bernhard und Margret Gruber: ein WM-Märchen.

Triumph der Routiniers – Gruber und Iraschko-Stolz wieder am Podium


Strahlt mit seinen Medaillen um die Wette: Kombi-Routinier Bernhard Gruber.

Triumph der Routiniers – Gruber und Iraschko-Stolz wieder am Podium


Daniela Iraschko-Stolz ist top-motiviert für den Mixed-Bewerb am Samstag.

Triumph der Routiniers – Gruber und Iraschko-Stolz wieder am Podium


Daniela Iraschko-Stolz im ORF Interview im TirolBerg Studio mit WM-Moderatorin Karoline Zobernig.

Triumph der Routiniers – Gruber und Iraschko-Stolz wieder am Podium


Ein strahlender Tag nicht nur für Bernhard Gruber, sondern auch für 14.900 Fans an der Strecke.

Triumph der Routiniers – Gruber und Iraschko-Stolz wieder am Podium


Sensationelle Stimmung heute beim Sprungbewerb der Nordischen Kombinierer auf der Toni Seelos Schanze.

Triumph der Routiniers – Gruber und Iraschko-Stolz wieder am Podium


14.900 Zuschauer säumten die WM-Strecken in Seefeld.

Strahlende Silbermedaillen-Gewinnerinnen bei der Weltpremiere


Das ÖSV-Springerteam im TirolBerg Studio: (v.l.) Philipp Aschenwald, Daniel Huber, Stefan Kraft, Michael Hayböck.

Strahlende Silbermedaillen-Gewinnerinnen bei der Weltpremiere


Begeistert vom Ambiente und der Stimmung in Seefeld: Michael Edwards auf Besuch bei der FIS Nordischen Ski-WM.

Strahlende Silbermedaillen-Gewinnerinnen bei der Weltpremiere


„Eddie the Eagle" hat noch viel vor: In Seefeld stand für ihn das World Team Masters auf dem Programm, aber auch der Bergisel ist noch einmal auf seiner Wunschliste.

Strahlende Silbermedaillen-Gewinnerinnen bei der Weltpremiere


Freut sich schon auf ihren „Lieblingsbewerb" am Samstag: Teresa Stadlober.

Strahlende Silbermedaillen-Gewinnerinnen bei der Weltpremiere


Freude über Silber beim ersten Damen-Teamspringen, das bei einer Weltmeisterschaft ausgetragen wurde (v.l.): Daniela Iraschko-Stolz, Chiara Hölzl, Jacqueline Seifriedsberger und Eva Pinkelnig.

Strahlende Silbermedaillen-Gewinnerinnen bei der Weltpremiere


Holte sich vor fast 10.000 Zuschauern in Seefeld den Sieg im Damen-Klassik-Bewerb über 10 Kilometer: Therese Johaug.

Strahlende Silbermedaillen-Gewinnerinnen bei der Weltpremiere


Fühlt sich sichtlich wohl in Seefeld: "Eddie the Eagle".

Strahlende Silbermedaillen-Gewinnerinnen bei der Weltpremiere


"Eddie the Eagle" vor dem Seekirchl.

Der Petrus muss ein Tiroler sein


Die Mitglieder der Tiroler Landesregierung machten sich ein Bild vom TirolBerg TV-Studio in Seefeld (v.l.): Florian Phleps, Gabi Fischer, Josef Geisler, Patrizia Zoller-Frischauf, Günther Platter, Ingrid Felipe, Bernhard Tilg, Beate Palfrader, Johannes Tratter.

Der Petrus muss ein Tiroler sein


Der Hausherr begrüßte seine Gäste im Medien- und PR-Zentrum der Tirol Werbung (v.l.): Florian Phleps (GF Tirol Werbung), LH Günther Platter, LHStv.in Ingrid Felipe und LHStv Josef Geisler.

Der Petrus muss ein Tiroler sein


Zogen positive Zwischenbilanz bezüglich Stimmung und Organisation zur Halbzeit der WM im TirolBerg TV-Studio: LH Günther Platter und LHStv.in Ingrid Felipe.

Trotz wettkampfreiem Tag glänzten im TirolBerg TV-Studio sechs Goldmedaillen


Freut sich auf den morgigen Team-Bewerb: Daniela Iraschko-Stolz.

Trotz wettkampfreiem Tag glänzten im TirolBerg TV-Studio sechs Goldmedaillen


Sprach über seine Erwartungen für die kommenden Bewerbe: Alois Stadlober.

Trotz wettkampfreiem Tag glänzten im TirolBerg TV-Studio sechs Goldmedaillen


Im TirolBerg-Studio im Gespräch mit Moderator Stefan Steinacher (r.): DSV-Cheftrainer der deutschen Kombinierer Hermann Weinbuch, die schwedische Langlauf-Legende Gunde Svan und Norwegens Langlauf-Aushängeschild Anette Boe (v.l.).

Trotz wettkampfreiem Tag glänzten im TirolBerg TV-Studio sechs Goldmedaillen


Traten bei den World Team Masters für einen guten Zweck an: Ski-Ass Benjamin Raich, Entertainer Gregor Glanz, Ex-Freestyler Christian Rijavec und Tirol Werbungs-Geschäftsführer Florian Phleps.

Trotz wettkampfreiem Tag glänzten im TirolBerg TV-Studio sechs Goldmedaillen


Im Anschluss an das Legendentreffen sendete Servus TV aus dem TirolBerg-Studio. Moderator Maximilian Foidl mit der erfolgreichen Kombistaffel Bernhard Gruber und Franz-Josef Rehrl.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: Jeder Meter zählte beim World Team Masters Seefeld 2019


Vollster Einsatz für die gute Sache (v.l.): Ski-Legende Benjamin Raich, Sänger Gregor Glanz, Freestyler Christian Rijavec und Florian Phleps (GF Tirol Werbung).

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: Jeder Meter zählte beim World Team Masters Seefeld 2019


Kult-Springer „Eddie the Eagle“ Michael Edwards findet es „lovely to be back in Seefeld“.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: Jeder Meter zählte beim World Team Masters Seefeld 2019


Perfekte Haltung nicht nur am Society-Parkett: Hubertus Hohenlohe im Charity-Einsatz beim World Team Masters.

Marken brauchen Bühnen für internationale Botschaften


Trafen sich im TirolBerg Studio zum Business-Talk (v.l.): Klaus Leistner (ÖSV-Generalsekretär), Anton Seeber (CEO LEITNER ropeways), Christiane Gasser (Leitung Marketing Swarovski Kristallwelten), Jari Suominen (Executive Vice President Stora Enso Wood Products) sowie Stefan Krauß (Managing Director Infront Austria).

Marken brauchen Bühnen für internationale Botschaften


Christiane Gasser, Leitung Marketing Swarovski Kristallwelten.

Marken brauchen Bühnen für internationale Botschaften


ÖSV-Generalsekretär Klaus Leistner.

Marken brauchen Bühnen für internationale Botschaften


Anton Seeber, CEO LEITNER ropeways.

Marken brauchen Bühnen für internationale Botschaften


Jari Suominen, Executive Vice President Stora Enso Wood Products.

Marken brauchen Bühnen für internationale Botschaften


Stefan Krauß, Managing Director Infront Austria.

Marken brauchen Bühnen für internationale Botschaften


Spannende Diskussion im TirolBerg Studio.

Marken brauchen Bühnen für internationale Botschaften


Der CEO von Stora Enso, Karl-Henrik Sundstrom war auch beim hochkarätig besetzten Business-Talk im TirolBerg Studio zugegen.

Marken brauchen Bühnen für internationale Botschaften


Marcus Hofer, Geschäftsführer der Standortagentur begrüßte hochkarätige Gäste zum Talk (v.l.): Klaus Leistner, Anton Seeber, Karl-Henrik Sundstrom, Christiane Gasser, Jari Suominen und Stefan Krauß.

WM-Festspiele für Deutschland und Österreich


Die Deutschen Team-Kombinations-Sieger mit ihrer Goldmedaille zu Gast im TirolBerg Studio: Fabian Rießle und Eric Frenzel.

WM-Festspiele für Deutschland und Österreich


Die Kombinierer Franz-Josef Rehrl und Bernhard Gruber, die heute im Teambewerb die zweite Bronze-Medaile für Österreich erzielten, sprachen im Interview über ihre Eindrücke.

WM-Festspiele für Deutschland und Österreich


Christoph Eugen, der Trainer der österreichischen Kombinierer

WM-Festspiele für Deutschland und Österreich


Silber glänzte wie Gold bei der Medaillenfeier der ÖSV-Adler: Daniel Huber, Stefan Kraft, Philipp Aschenwald und Michael Hayböck (v.l.).

WM-Festspiele für Deutschland und Österreich


Bernhard Gruber auf dem Weg zu Silber.

WM-Festspiele für Deutschland und Österreich


Die Bergisel-Schanze punktete wieder mit einem einzigartigen Panorama.

WM-Festspiele für Deutschland und Österreich


Begeisterte Fans am Bergisel.

WM-Festspiele für Deutschland und Österreich


Eine der Wettkampfstätten der Nordischen Ski-WM 2019: Bergisel.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Photo/Audio]: Hungrig auf die nächsten WM-Bewerbe – Stefan Kraft und Mario Seidl


Spricht über seine Erwartungen: Stefan Kraft.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Photo/Audio]: Hungrig auf die nächsten WM-Bewerbe – Stefan Kraft und Mario Seidl


Auch bei der zweiten Siegerehrung dieser Nordischen Ski-WM in Tirol: Ein Fahnenmeer und große Begeisterung.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Photo/Audio]: Hungrig auf die nächsten WM-Bewerbe – Stefan Kraft und Mario Seidl


Mario Seidl im Gespräch im TirolBerg Studio

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Photo/Audio]: Hungrig auf die nächsten WM-Bewerbe – Stefan Kraft und Mario Seidl


Am Bergisel sorgten die Skispringer für Begeisterung.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Photo/Audio]: Hungrig auf die nächsten WM-Bewerbe – Stefan Kraft und Mario Seidl


Auch in Seefeld: Packende Wettkämpfe im Rahmen der Weltmeisterschaft.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Photo/Audio]: Hungrig auf die nächsten WM-Bewerbe – Stefan Kraft und Mario Seidl


Einmalige Kulisse für die Skisprungbewerbe: Bergisel.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Photo/Audio]: Hungrig auf die nächsten WM-Bewerbe – Stefan Kraft und Mario Seidl


Packende Wettkämpfe begeisterten die Besucher.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Photo/Audio]: Hungrig auf die nächsten WM-Bewerbe – Stefan Kraft und Mario Seidl


Perfekte Bedingungen für die Athleten.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Photo/Audio]: Hungrig auf die nächsten WM-Bewerbe – Stefan Kraft und Mario Seidl


Große Unterstützung für die norwegischen Athleten.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Photo/Audio]: Hungrig auf die nächsten WM-Bewerbe – Stefan Kraft und Mario Seidl


Traumkulisse bei der Nordischen Ski-WM 2019.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Photo/Audio]: Hungrig auf die nächsten WM-Bewerbe – Stefan Kraft und Mario Seidl


In der Langlaufarena Seefeld.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Photo/Audio]: Hungrig auf die nächsten WM-Bewerbe – Stefan Kraft und Mario Seidl


Auf den Tribünen wird mitgefiebert.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: Rehrl sorgt mit Bronze für große Emotionen bei österreichischer Medaillenfeier


Franz-Josef Rehrl im TirolBerg Studio zu Gast.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: Rehrl sorgt mit Bronze für große Emotionen bei österreichischer Medaillenfeier


Freunde, Familie und Team organisierten eine spontane Medaillenfeier für "FJ".

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: Rehrl sorgt mit Bronze für große Emotionen bei österreichischer Medaillenfeier


Goldmedaillengewinner Klæbo im TirolBerg-Studio.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: Rehrl sorgt mit Bronze für große Emotionen bei österreichischer Medaillenfeier


Spricht über seine Erwartungen: Markus Gandler.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: Rehrl sorgt mit Bronze für große Emotionen bei österreichischer Medaillenfeier


Auch der deutsche Langlauf-Bundestrainer gab eine erste Einschätzung zur WM.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: Rehrl sorgt mit Bronze für große Emotionen bei österreichischer Medaillenfeier


Ein eindrucksvolles Fahnenmeer bei der Siegerehrung.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: Rehrl sorgt mit Bronze für große Emotionen bei österreichischer Medaillenfeier


Am Bergisel konnte Rehrl seinen Erfolg feiern.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: Rehrl sorgt mit Bronze für große Emotionen bei österreichischer Medaillenfeier


Der Bergisel bot eine einmalige Kulisse für die Athleten.

Adam Malysz und Anna Stöhr auf Abwegen: Sport trifft Kunst


Die polnische Skisprunglegende Adam Malysz und die zweifache Boulderweltmeisterin Anna Stöhr bei einer Kunst-Performance der etwas anderen Art.

Adam Malysz und Anna Stöhr auf Abwegen: Sport trifft Kunst


Erstklassige Landung des Altmeisters Adam Malysz - nicht im Auslauf der Bergisel Schanze, sondern vor dem Tirol Panorama.

Adam Malysz und Anna Stöhr auf Abwegen: Sport trifft Kunst


Obwohl Anna Stöhr eher im Klettersport zu Hause ist, meisterte Sie die Kunst-Performance Ski Jumping Art weltmeisterlich.

Adam Malysz und Anna Stöhr auf Abwegen: Sport trifft Kunst


Haben eines gemeinsam - die Leidenschaft für den Skisprungsport: Adam Malysz und Skisprung-Künstler Stephan Pirker.

Adam Malysz und Anna Stöhr auf Abwegen: Sport trifft Kunst


Adam Malysz am künstlerischen Zitterbalken bei den letzten Vorbereitungen.

Adam Malysz und Anna Stöhr auf Abwegen: Sport trifft Kunst


Der „Künstler“ signiert sein Werk.

Adam Malysz und Anna Stöhr auf Abwegen: Sport trifft Kunst


Stilecht: Stephan Pirker lebt für das Skispringen. Den Traum vom Fliegen erfüllt er sich mittlerweile künstlerisch.

Adam Malysz und Anna Stöhr auf Abwegen: Sport trifft Kunst


Adam Malysz mag es bunt.

Adam Malysz und Anna Stöhr auf Abwegen: Sport trifft Kunst


Begeistert von dieser Symbiose aus Sport und Kultur (v.l.): Stephan Pirker (Skisprungkünstler), Adam Malysz (Polnische Skisprunglegende), Karin Seiler-Lall (Direktorin Innsbruck Tourismus), Anna Stöhr (zweifache Boulderweltmeisterin), Franz Xaver Gruber (Vizebürgermeister Stadt Innsbruck)

Adam Malysz und Anna Stöhr auf Abwegen: Sport trifft Kunst


In Vorbereitung für ein Skisprung-Kunstwerk: Stephan Pirker, Karin Seiler-Lall, Franz Xaver Gruber und Wolfgang Meighörner.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: Mario Stecher (ÖSV) und Hermann Weinbuch (DSV) über österreichische und deutsche WM-Hoffnungen


Mario Stecher, nordischer Sportdirektor des ÖSV

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: Mario Stecher (ÖSV) und Hermann Weinbuch (DSV) über österreichische und deutsche WM-Hoffnungen


Hermann Weinbuch, Bundestrainer der Nordischen Kombinierer im DSV

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: Mario Stecher (ÖSV) und Hermann Weinbuch (DSV) über österreichische und deutsche WM-Hoffnungen


(v.l.) Elias Walser, Geschäftsführer Olympiaregion Seefeld, Karin Seiler-Lall, Direktorin von Innsbruck Tourismus und Florian Phleps, Geschäftsführer der Tirol Werbung, beim Medienabend.

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Bild/Audio]: Mario Stecher (ÖSV) und Hermann Weinbuch (DSV) über österreichische und deutsche WM-Hoffnungen


Über 10.000 Besucher verfolgten die ersten Bewerbe in Seefeld.

© 2017 Tirol Werbung