Sie befinden sich hier:
Rodel-Festspiele gehen weiter

Rodel-Festspiele gehen weiter

Bronze in der Staffel

Österreichs Rodler haben auch im Staffel-Bewerb für weiteres Edelmetall gesorgt. 

Nach David Gleirscher (Gold, Einzelbewerb) sowie Peter Penz und Georg Fischler (Doppel, Silber) konnten die rot-weiß-roten Rodler auch in der Staffel über eine Medaille jubeln: Hinter Deutschland und Kanada kamen Madleine Egle, Gleirscher und Penz/Fischler auf den dritten Platz und komplettierten damit den Medaillen-Satz. 

Am Ende fehlten nur elf Hundertstel auf die zweitplatzierten Kanadier. Die Olympia-Sieger kamen wie schon 2014 aus Deutschland: Natalie Geisenberger, Johannes Ludwig und die Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt fuhren in einer eigenen Liga und brachten am Ende einen Vorsprung von 35 Hundertstel ins Ziel. 

Die erfolgreichen Rodler (c) GEPA

© 2017 Tirol Werbung