Sie befinden sich hier:
  Top-Klubs im Testmodus

Fußball, Trainingslager, Tirol

Top-Klubs im Testmodus

Wiedersehen mit Hinterseer, Schöpf

Prominente Teams im Anmarsch

Bild: gepa

Tirol hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Bundesländer in Österreich herauskristallisiert, wenn Top-Fußballklubs aus ganz Europa ihre Vorbereitungen für die Meisterschaft planen. Das ist im Vorfeld der jeweiligen Landesmeisterschaften 2019/2020 nicht anders. Insgesamt 17 Teams  aus der Deutschen Bundesliga, der italienischen Serie A, der Schweizer Nationalliga, der Ukraine oder der Türkei haben bereits gebucht, dazu einige prominente Klub wie der HSV oder Stuttgart, die den bitteren Weg aus der Bundesliga antreten mussten. In Tirol soll nun der Grundstein zum sofortigen Comeback in der obersten Liga gelegt werden. Natürlich dürfen sich von dieser Vorbereitungsplanung auch Tirols Fußballfans einige Schmankerl erwarten, denn wie jedes Jahr wird es auch heuer im Sommer einige interessante Partien zu sehen geben.   Dass es dabei ein Widersehen mit einigen Tirolern (und Österreichern)  geben wird, die im Ausland ihr Geld verdienen, erhöht den Reiz. Lukas Hinterseer z. B. kommt mit dem HSV nach Kitzbühel, dabei ist auch mindestens ein Testspiel gegen Huddersfield Town (England) geplant; Schalke mit Alessandro Schöpf (Bild) plant ein Testspiel in Kitzbühel gegen Bologna, Werder Bremen mit Friedl stellt sich in Zell am Ziller vor. Es könnte ein heißer Fußball-Sommer werden.  

© 2017 Tirol Werbung