Sie befinden sich hier:
Cycling Tirol stark vertreten

Tour de  l´Avenir

Cycling Tirol stark vertreten

Jungstars wollen zur WM

Bild: Tirol Cycling Team 

Am Freitag  startet in der Bretagne die „Tour de l`Avenir“, quasi die Tour de France der U23 Fahrer und damit die bedeutendste Rundfahrt der Welt für diese Kategorie. 
Im letzten Jahr hatte der Tiroler Patrick Gamper sensationell für zwei Etappen das Gelbe Trikot erobert und getragen. Den Rundfahrtsieg sicherte sich übrigens der Kolumbianer Egan Bernal, der jetzt erfolgreich für das Sky-Team in die Pedale tritt.  
Aus der Sicht des Tirol Cycling Team ist die heurige l`Avenir insoferne bemerkenswert, weil gleich sechs Fahrer in Frankreich an den Start gehen werden und das für drei Nationalmannschaften: Markus Wildauer, Benjamin Brikc und Marcel Neuhauser für Österreich, Georg Zimmermann und Johannes Schinnagel, eben erst als Stagiaire bei BORA-hansgrohe im Einsatz gewesen, für Deutschland und Sven Burger für die Niederlande. Für alle sechs Fahrer ist die l`Avenir die perfekte Plattform, sich für ihre Nationen für die U23 Bewerbe der Rad-WM InnsbruckTirol2018 zu empfehlen.
 
Gerade an der Geschichte des jungen Niederländers Sven Burger lässt sich auch trefflich der Erfolg des Tirol Cycling Team für die Entwicklung junger Talente erzählen: Im Frühjahr noch Mitglied eines holländischen Amateurteams, dann der Wechsel nach Tirol und mit dem Tirol Cycling Team starke Einsätze beim Giro U23 und der Österreich Rundfahrt, und jetzt bereits mit dem holländischen Nationalteam bei der l`Avenir und damit auch ein Kandidat für die WM in InnsbruckTirol.
 
Das Tirol Cycling Team ist das einzige reine U23 Team in Österreich und in dieser Form auch eines der wenigen in Europa. In den nächsten drei Jahren möchte das Team zu den führenden Development-Teams in Europa gehören. Nebenbei zur Erinnerung: Die derzeitigen österreichischen Top-Profis Georg Preidler, Lukas Pöstlberger, Gregor Mühlberger, Patrick Konrad, Michael Gogl und Marco Haller hatten alle einmal das Tirol-Trikot getragen.
 
 
Alle Infos zur Tour de l`Avenir hier: https://www.tourdelavenir.com

© 2017 Tirol Werbung