Sie befinden sich hier:
    Auftakt mit Sprint-Bronze

Rodel-WM, Kunstbahn, Winterberg

Auftakt mit Sprint-Bronze

Steu/Koller rasen auf Platz drei

Fünf Tausendstel fehlten auf Silber

Bild: gepa

So können Weltmeisterschaften immer beginnen. Die 48. Titelkämpfe der Kunstbahnrodler im deutschen Winterberg brachte  für Österreich gleich zum Auftakt eine Medaille. Thomas Steu und Lorenz Koller holten am Freitag Bronze im Sprint der Doppelsitzer. Der Vorarlberger und der Tiroler mussten nur den favorisierten Deutschen Toni Eggert und Sascha Benecken sowie Tobias Wendl und Tobias Arlt den Vortritt lassen. Auf Silber fehlten Steu/Koller lediglich fünf Tausendstelsekunden.

Ergebnisse, Sprint:

1Toni Eggert / Sascha Benecken30,812 
2Tobias Wendl / Tobias Arlt (beide D)+0,012
3Thomas Steu / Lorenz Koller (Ö)+0,017
4Andris Sics / Juris Sics (LET)+0,056
5Chris Mazdzer / Jayson Terdiman (USA)+0,083

© 2017 Tirol Werbung