Sie befinden sich hier:
Startschuss zur Kletter-WM

Startschuss zur Kletter-WM

Kampf um erste Medaillen

4 Tirolerinnen im KVÖ-Team

Bidl: GEPA

Der Countdown nähert sich mit Riesenschritten dem  Finale, die Athleten sind bereit, das Warten hat ein Ende – denn noch vor der offiziellen Eröffnung (Donnerstag, 20 Uhr, Marktplatz) beginnt in Innsbruck (Donnerstag, 11 Uhr) im Rahmen der Kletter-Weltmeisterschaften der Kampf um Gold, Silber und Bronze.

Der Auftakt ist, ganz unter dem Motto ,,Ladies First“, den Damen vorbehalten, die am Donnerstag um 11 Uhr im Kletterzentrum Innsbruck mit der Qualifikation im LEAD-Bewerb starten. Vier Tirolerinnen und zwar Julia Fiser, Hanna Schubert (beide ÖAV Ibk.), Katharina Posch (ÖAV Imst) und Christine Schranz (ÖAV Landeck) sind im österreichischen WM-Team, das von Eva Hammelmüller, Laura Stöckler (beide ÖAV Haag), Sandra Lettner (ÖAV Vöcklabruck) und der großen Medaillenhoffnung Jessica Pilz (ebenfalls Haag) komplettiert wird.  

Im Anhang eine Übersicht zu allen sportlichen Bewerben und dem umfangreichen Rahmenprogramm bis 16. September.

© 2017 Tirol Werbung