Sie befinden sich hier:
Aufstiegs-Entscheidung vertagt

Sky Go-Liga

Aufstiegs-Entscheidung vertagt

Wacker verlor, Wattens 1:1

Bild: GEPA pictures/ Marcel Engelbrecht

Ausgerechnet die beiden Tiroler Klubs, also Meister Wacker Innsbruck und die WSG Wattens haben die Spannung in der Sky-Go-Erste Liga bis zur letzten Runde prolongiert.

Denn während die Innsbrucker bei Aufstiegskandidat Wiener Neustadt durch ein spätes Gegentor mit 1:0 verloren und die Niederösterreicher damit unter die Top 3 in der Tabelle aufrückten, musste sich Ried in Wattens mit einem 1:1 begnügen. Der Bundesliga-Absteiger  ist damit in der letzten Runde auf fremde Hilfe angewiesen, um den sofortigen Wiederaufstieg zu schaffen. Konkret: Ried benötigt auf alle Fälle einen vollen Erfolg gegen Kapfenberg, der aber selbst dann nichts nützt, wenn Wiener Neustadt in Liefering zumindest einen Zähler ergattert. Wobei die endgültige Entscheidung um den zweiten Fix-Aufsteiger neben Innsbruck ohnehin erst am grünen Tisch fallen wird.

Davor hatte sich Hartberg mit einem einmal mehr überzeugenden Auftritt und dem 3:1-Erfolg in Kapfenberg jedenfalls sportlich schon in der vorletzten Runde Rang zwei hinter Meister Wacker Innsbruck gesichert. Mit nunmehr 65 Punkten ist der starke „Underdog“ nicht mehr von Platz zwei zu verdrängen, der einen Fixplatz in der auf zwölf Teams aufgestockten Bundesliga-Saison 2017/18 brächte. Die endgültige Lizenzentscheidung in der spannenden Causa Hartberg wird bis zum 28. Mai erwartet. Sollten die Steirer, die sportlich in beeindruckender Manier aufstiegen, die Berechtigung auch vom Ständigen Neutralen Schiedsgericht nicht erhalten, würde die Relegation entfallen und St. Pölten trotz des letzten Platzes in der Tipico-Bundesliga bleiben. Bekommt Hartberg die Lizenz spielt St. Pölten gegen Wr. Neustadt oder Ried um den Verbleib.

Wattens - Ried 1:1 (0:0)
Tore: Steinlechner (91.) bzw. Chabbi (85.)

Kapfenberg - Hartberg 1:3 (1:1)
Tore: Geissler (31.) bzw. Tadic (38.), Feyrer (66./Eigentor), Sanogo (71.)

Wr. Neustadt - Innsbruck 1:0 (0:0)
Tor: Kienast (88.)

FAC - BW Linz 5:0 (4:0)
Tore: Belem (10.), Fucik (13.), Tursch (20., 42.), Markoutz (57.)

Austria Lustenau - Liefering 0:0

© 2017 Tirol Werbung