Sie befinden sich hier:
Gasser fehlten 0,23 Punkte

Slopestyle, Damen, Kreischberg

Gasser fehlten 0,23 Punkte

Zweiter Heimsieg knapp verfehlt

Entscheidung im dritten Durchgang

Bilder: GEPA pictures

Das war hauchdünn – 0,23 Punkte fehlten Anna Gasser beim Slopestyle-Weltcup am Kreischberg zu ihrem zweiten Heimsieg nach 2017. Die Big-Air-Olympiasiegerin von Pyeongchang landete in einem dramatischen Duell hinter der Japanerin Miyabi Onitsuka auf Platz zwei. Dritte wurde die Norwegerin Silje Norendal (67,81).

Gasser, die Onitsuka einen Helm für den Contest lieh, nachdem der Kopfschutz der Japanerin am Freitag bei einem Sturz in der Qualifikation zu Bruch gegangen war, lag nach dem ersten von drei Finaldurchgängen mit 82,36 Zählern mit dem knappsten aller Vorsprünge von 0,01 Punkten vor ihrer Kontrahentin. Im zweiten Run blieben weder Gasser noch Onitsuka fehlerfrei. Im dritten und entscheidenden Durchgang setzte sich die Japanerin, die schon bei der WM 2015 am Kreischberg vor der Österreicherin gewonnen hatte, mit 85,33 Punkten an die Spitze. Gasser konnte ihren Score (85,10) zwar ebenfalls noch einmal nach oben schrauben, an Onitsuka gab  es für die Kärntnerin aber kein Vorbeikommen mehr.     

,,Man muss sich über einen zweiten Platz genauso freuen, auch wenn es wirklich ganz, ganz knapp war und ich daheim natürlich gerne ganz oben gestanden wäre. Zwischen Miyabi und mir war es sehr eng, wir haben beide sehr gute Runs heruntergebracht, und dann hatten eben die Judges das letzte Wort. Ich habe allerdings sicher nicht die höchsten Schwierigkeiten genommen, weil es durch den wechselnden Wind nicht leicht zu fahren war. Die 0,2 Punkte, die mir zum Sieg gefehlt haben, habe ich wohl am letzten Rail-Element liegen gelassen", sagte Gasser. 

Bei den Herren triumphierte der Norweger Mons Roisland (88,75) vor dem US-Amerikaner Chris Corning (84,75) und dem Japaner Hiroaki Kunitake (83,86). Für die sechs in der Qualifikation gestarteten Österreicher war allesamt bereits in der Qualifikation Endstation.  

© 2017 Tirol Werbung