Sie befinden sich hier:
  Mikaela weiter auf Rekordjagd

Weltcup, Alpin, Spindlermühle

Mikaela weiter auf Rekordjagd

Erste Läuferin mit 15 Saisonsiegen

Truppe verfehlte Podest nur knapp

Bild: gepa

Die Alpine Skisaison neigt sich zwar dem Ende zu, doch der Rekordhunger von Mikaela Shiffrin ist noch lange nicht gestillt.  Die US-Amerikanerin gewann im tschechischen Spindlermühle den Slalom und knackte damit einen ,,Uralt-Rekord. Denn mit diesem Erfolg schaffte Shiffrin den 15. Weltcup-Triumph innerhalb einer Saison und überholte damit die Schweizerin Vreni Schneider, die vor rund 30 Jahren 14 Weltcup-Rennen in einem Winter gewonnen hatte.

Dabei war die 23jährige eher holprig in den Finallauf gestartet, wäre fast an einem Tor hängen geblieben. Doch der Fehler war schnell ausgebessert und am Ende siegte sie souverän mit einem Vorsprung von 85 Hundertstel auf die zweitplatzierte Schweizerin Wendy Holdener. Auf den dritten Rang vor fuhr noch Petra Vlhová , aber schon mit dem gewaltigen Rückstand von 2,03 Sekunden. Shiffrin jedenfalls feierte in Spindlermühle ihren insgesamt 58. Weltcup-Sieg, hatte sich aber schon zuvor zum dritten Mal den Gesamtweltcup und zum sechsten Mal die Slalom-Wertung gesichert.

Von den ÖSV-Damen holte überraschend Katharina Truppe die beste Platzierung. Die Kärntnerin verbesserte sich dank Laufbestzeit im zweiten Durchgang um zwölf Plätze und wurde am Ende Vierte (2,63). Damit durfte Truppe über das bisher beste Slalom-Ergebnis ihrer Karriere jubeln. Im Slalom-Weltcup schob sich Truppe auf den sechsten Platz nach vor. Truppe profitierte aber auch von zwei Ausfällen ihrer Teamkolleginnen. Katharina Liensberger und Bernadette Schild, die nach dem ersten Durchgang auf den Plätzen fünf bzw. sieben gelegen waren, fädelten in der Entscheidung früh ein und schieden aus. Zweitbeste Österreicherin wurde damit Katharina Huber auf Rang 18 (4,10).

Ergebnisse, Slalom, Damen

1Mikaela Shiffrin (USA)1:38,98 
2Wendy Holdener (CH)+0,85
3Petra Vlhová (SKL)+2,03
4Katharina Truppe (Ö)+2,63
5Kristin Lysdahl (N)+2,73
6Anna Swenn-Larsson (S)+2,75
18Katharina Huber (Ö)+4,10
22Chiara Mair (Ö)+4,74
24Michaela Dygruber (Ö)+5,02

Katharina Truppe                                                                 Copyright: gepa

Weltcup, Damen, Gesamtwertung

1Mikaela Shiffrin (USA)1954 
2Petra Vlhová (SKL)1235
3Wendy Holdener (CH)943
4Nicole Schmidhofer (Ö)697
5Federica Brignone (I)686
6Ragnhild Mowinkel (N)675

© 2017 Tirol Werbung