Sie befinden sich hier:
Mit 44 km/h auf Titelkurs

UCI-Rad-WM 2018 

Mit 44 km/h auf Titelkurs

Ammerlaan holt Zeitfahren

6,8 Sekunden entschieden

Foto: Bettini Photo

Die Holländer auf Goldjagd in Tirol. Rozemarijn Ammerlaan aus den Niederlanden eroberte bei den Straßen-Titelkämpfen in Innsbruck das 20-km-Einzelzeitfahren der Juniorinnen für sich.

Sie gewann das in Wattens bei den Kristallwelten gestartete Rennen 6,8 Sekunden vor der Italienerin  Camilla Alessio und 17,94 vor Elynor Bäckstedt aus England für sich. „Das habe ich nicht erwartet“, sagte Ammerlaan, obwohl sie Anfang September bei ihrer Generalprobe in dieser Disziplin triumphiert hatte. Drei Fahrerinnen aus den Top Vier der ,,Watersley Challenge“ schafften es auch bei der WM in diesen elitären Kreis. Österreicherin war in dieser Disziplin In Tirol keine am Start.

Bei diesem klassischen, wenngleich sehr hügeligem Zeitfahren über 20 Kilometer war Petrus – trotz der nicht so günstigen Wetterprognose – den Mädels gut gesonnen. Nach rund sieben eher flach verlaufenden Kilometern hatten die Teilnehmerinnen im Abschnitt von Mils bis Absam einen steilen Anstieg von rund 100 Höhenmetern zu bezwingen. Umso beachtlicher die Durchschnittsgeschwindigkeit der Siegerin mit 43,9 km/h. Anschließend ging es von Absam aus über die sogenannte „Dörferlinie“ weiter – mit einem spektakulären Blick über Innsbruck und das Olympische Dorf – zum Ziel bei der Hofburg in Innsbruck. Wo sich die 18jährige Holländerin, die einen Schnitt von über 43 km/h fuhr,  für den knappen Erfolg stürmisch feiern lassen durfte.

,,Dafür habe ich keine Worte. Es war wirklich hart, vor allem der zweite Teil, in dem ich den Vorsprung herausgeholt habe. Während des Rennens hatte ich die Abstände nicht gewusst, ich wollte es nicht wissen. Es ist so schön, Weltmeisterin zu sein,“ jubelte Rozemarijn.

RangNameNation Zeit 
1.Rozemarijn AmmerlaanNED27:02,95
2.Camilla AlessioITA+ 6,80
3.Elynor BäckstedtGBR+ 17,94
4.Georgi PfeifferGBR+ 21,89
5.Simone BoilardFRA+ 24,11
6.Vittoria GuazziniITA+ 24,64
7.Aigul GarejewaRUS+ 24,66
8.Marie Le NetFRA+ 25,69
9.Marta JaskulskaPOL+ 28,24
10.Hannah LudwigGER+ 28,93

Wettkampfprogramm Dienstag:

10:10 - 12:40 Uhr

Einzelzeitfahren Junioren, Wattens - Innsbruck

14:40 - 16:50 Uhr

Einzelzeitfahren Damen Elite, Wattens - Innsbruck

Rahmenprogramm Dienstag:

08:30 - 22:00 Uhr

Daniels Kristallwelten, Wattens

14:00 Uhr

Rad-WM Kinderprogramm, Wattens

14:00 Uhr

Tiroler Tageszeitung Rad-Tage, Innsbruck

© 2017 Tirol Werbung