Sie befinden sich hier:
Ischgl feiert 25 Jahre Snowboard-Geschichte

Banked Air

Ischgl feiert 25 Jahre Snowboard-Geschichte

3. bis 8. April 2018

Neues Contest-Format

Ischgl läutet die Retro-Ära ein und lässt beim BANKED AIR die Snowboard-Szene der 90er Jahre aufleben.

Das neue Contest-Format besteht aus dem „The 90s Invitational Banked Air“ mit geladenen Snowboardprofis sowie einem für alle Snowboarder offenen „Open Crew Banked Air“ und bringt internationale Snowboard-Größen und Nachwuchsfahrer zusammen. Ausgetragen wird das Event von der legendären Snowboard-Crew „Die Ästhetiker“ und der „SPC-Crew“. Die Anmeldung ist bereits offen.

25 Jahre nach den 1. ISF Snowboard-Weltmeisterschaften in Ischgl trifft sich die Szene zu einem Wiedersehen. Der BANKED AIR ist in drei Contests aufgeteilt: Von 3. bis 6. April starten rund 100 geladene Snowboard-Pros aus den glorreichen 90ern beim „90s INVITATIONAL BANKED AIR“. Etwa 20 Nationen gehen mit ihren Crews bestehend aus drei Snowboardern über 30 Jahren, einem Nachwuchsfahrer und einer Snowboarderin an den Start und fighten im eigens dafür angelegten Kurs um Speed, Airtime und Style.

Gleichzeitig messen sich Snowboard Pioniere im „Salty Dogs Match“. Hier heißt es Europa versus Nordamerika und jeweils 10 bis 20 Pioniere kämpfen für ihren Kontinent um Ruhm, Ehre und Preisgeld.Wer nicht geladen ist, kann als Crew beim OPEN CREW BANKED AIR teilnehmen. Voraussetzung: Jede angemeldete Crew muss mit drei männlichen und einer weiblichen Person antreten. Die so angemeldeten „Normalos“ dürfen dann Samstag und Sonntag als Shape-, Shop-, Brand- und Friends-Crews an den Start gehen und haben dabei die Chance sich für das INVITATIONAL BANKED AIR 2019 zu qualifizieren. 

Hommage an die Skate-Bowls der 80er

Ischgl hat sich mit der Snowboard-EM´91 und WM´93 unter Snowboardern als eines der angesagtesten Wintersportresorts etabliert und investiert im oberen Velill Snowpark mehr als 600 Arbeitsstunden, um einen Kurs entstehen zu lassen, der an Beton Skatebowls erinnert, die in den 80ern erstmals aufkamen. Dort messen sich die Athleten auf verschiedenen Hips, Banks sowie Bowls mit integrierten Step-up und Step-down Kickern. Die Kurslänge beträgt 700 Meter und die Höhendifferenz 80 Meter. Auf dieser Weltneuheit von SPC zelebrieren die Snowboard-Stars ihren Sport und machen das Lebensgefühl der 90er wieder lebendig.

Alle Infos und Anmeldung: http://banked-air.com/

© 2017 Tirol Werbung