Sie befinden sich hier:
Johannes Hofherr klettert ins Lead-Finale

Kletter-Junioren-WM

Johannes Hofherr klettert ins Lead-Finale

30. August -  10. September 2017

Kampf um Medaillen in U16 am Abend

Am Donnerstag wurde bei den Jugend- und Junioren-Weltmeisterschaften in Innsbruck das erste Lead-Halbfinale ausgetragen: der Vorarlberger Johannes Hofherr, nach der Qualifikation noch auf Platz 26 gelegen, startete eine tolle Aufholjagd und sicherte sich einen Finalplatz. Hofherr klettert heute Abend um 20 Uhr im Kletterzentrum Innsbruck um eine Medaille im Vorstieg.

26 Burschen und Mädchen der Jugend B (U16) kletterten um die jeweils 8 begehrten Finaltickets. Sehr schwierige Routen sorgten für eine selektive Runde, in der einige Favoriten früh stürzten, darunter auch der rot-weiß-rote Mitfavorit Thomas Podolan.

Johannes Hofherr klettert ins Finale!

Der Vorarlberger Johannes Hofherr war im Halbfinale der erste Starter, und er legte gleich ordentlich vor. Erst der zehnte Kletterer schaffte mehr Züge. Am Ende wurde seine starke Leistung mit dem Finaleinzug belohnt. Seine Freude war zurecht groß: "Ich fühle mich sehr fit und bin glücklich darüber, dass ich es so knapp in das Finale geschafft habe. Im Finale werde ich alles geben." Mitfavorit Thomas Podolan erwischte in der von Beginn weg sehr schwierigen Route nicht den besten Start und konnte sein Können leider nicht ganz zeigen. Er musste sich bei seiner ersten WM mit Rang 18 zufriedengeben.

In der Kategorie Jugend B weiblich hatte Julia Lotz ihr Potenzial in der Qualifikation gezeigt und war auf Zwischenrang 7 geklettert. Leider übersah sie am Anfang der schwierigen Passage im Mittelteil der Halbfinalroute einen Griff und stürzte. Dies bedeutete schließlich Rang 20. Ihre Teamkollegin Mona Jenewein kletterte auf den 25. Platz.

Lead-Finale der Jugend B heute ab 20 Uhr mit Johannes Hofherr
Heute Abend (20:00 Uhr) sind die Athleten der Jugend B wieder am Start, wenn es um den Titel im Vorstieg geht. Mit im Rennen ist der Vorarlberger Johannes Hofherr.

Davor geht es ab 15 Uhr um die Finalplätze bei den Junioren, wo Florian Klingler, Franziska Sterrer und Laura Stöckler am Start sind.

Morgen Freitag (08.09) stehen die letzten Runden im Vorstieg am WM-Programm. Ab 12 Uhr bestreiten die Athleten der Jugend A ihr Halbfinale. Ab 19 Uhr geht es dann Schlag auf Schlag: Zuerst geht es für die Jugend A um die Medaillen, dann sind die Junioren dran. 

Programm

Donnerstag, 07. September 2017 ab 12:00 Uhr 

Lead Finale Jugend B männlich/ weiblich  

Freitag, 08. September 2017 ab 12:00 Uhr

Lead Halbfinale Jugend A männlich/ weiblich

Lead Finale Junioren männlich/ weiblich

Lead Finale Jugend A männlich/ weiblich  

Samstag, 09. September 2017 ab 09:00 Uhr

Kombination Finale  

Sonntag, 10. September 2017 ab 10:00 Uhr

Kombination Finale

  

© 2017 Tirol Werbung