Sie befinden sich hier:
 Angi Eiter meistert 9b

Felsklettern

 Angi Eiter meistert 9b

 Traum ist wahr geworden

„Einer der denkwürdigsten Tage in meinem Leben. Ich kann es immer noch nicht glauben. Ein Traum ist wahr geworden“, meldete sich Angela Eiter zu Wort nachdem sie als erste Frau eine Felsroute im Schwierigkeitsgrad 9b geklettert war.

Schauplatz dieser Weltpremiere war die 50-Meter-Route "La Planta de Shiva" in Andalusien, die bisher nur von Adam Ondra und Jakob Schubert bezwungen worden war.

Die mehrfache Vorstiegweltmeisterin und -Weltcupgesamtsiegerin widmet sich seit ihrem Wettkampfsportrücktritt im Jahr 2013 mit großem Erfolg Felskletterprojekten. Mit diesem nun abgeschlossenen Projekt hat sich Angi ein Denkmal für die Ewigkeit gesetzt, bisher standen die Amerikanerin Margo Hayes und Anak Verhoeven mit jeweils einer 9a-Route in den Rekordbüchern der Klettergeschichte.

© 2017 Tirol Werbung