Sie befinden sich hier:
Titelkämpfe in Kitzbühel

Triathlon-EM

Titelkämpfe in Kitzbühel

  Sportfest der Superlative

  Noch vier Tage bis zur Eröffnung der Mercedes-Benz ETU Europameisterschaft in Kitzbühel.

Von 15. bis 18. Juni 2017 gastiert die Triathlon-Europameisterschaft zum vierten Mal in ihrer Geschichte in Österreich - und nach 2014 zum zweiten Mal in Kitzbühel, der legendärsten Sportstadt der Alpen. Dabei werden nicht nur die EM-Titel für die Triathlon-Profis (Elite, Junioren, Paratriathleten) aus ganz Europa vergeben, die Europameisterschaft ist vor allem auch ein einzigartiger Breitensportevent. Mehr als 2.000 Athleten aus über 40 europäischen Nationen werden in Kitzbühel erwartet. Insgesamt € 60.000,- Preisgeld, 200 Trophäen und Medaillen warten darauf verteilt zu werden und locken wieder Athleten aus ganz Europa an.  

Das österreichische Eliteaufgebot besteht mit drei Damen und fünf Herren aus den stärksten Kurzdistanz-Triathleten des Landes. Im Damenbewerb werden Österreichs Aushängeschilder Julia Hauser, Lisa Perterer und Sara Vilic ins Rennen gehen. Bei den Herren werden neben Lokalmatador Alois Knabl und dem Trainingsduo Lukas Hollaus und Lukas Pertl, der Olympiastarter Thomas Springer und U23-Athlet Martin Demuth starten.

© 2017 Tirol Werbung