Sie befinden sich hier:
David Ferrer verletzt

Generali Open

David Ferrer verletzt

29. Juli bis 5. August

Nummer drei fällt aus

Das ist ein überraschende und auch bittere Nachricht für die Organisatoren des Genrali-Open Kitzbühel.

David Ferrer, der in den vergangenen Wochen einige harte Matches am Stück gespielt hat, zog am Freitag, wenige Stunden vor dem Start zu den Qualifikationsspielen seinen Kitzbühel-Start aufgrund gesundheitlicher Probleme zurück. „Ich habe einige Matches hintereinander gespielt und kämpfe nun wieder mit meiner entzündeten Achillessehne. Meine Ärzte haben mir angeraten, eine längere Pause einzulegen. Es tut mir sehr leid, dass diese Diagnose bedeutet, Kitzbühel zu verpassen. Ich hoffe aber, in Zukunft einmal beim Turnier aufschlagen zu können“, so Ferrer in einem Statement.

„Natürlich ist das bitter. Vor allem, nachdem David einige so gute Matches gespielt hat. Wir wünschen ihm, dass er bald wieder auf dem Platz stehen kann, momentan wird ja sogar von einer längeren Pause gesprochen. Wir nehmen David auf alle Fälle beim Wort und hoffen, ihn schon nächstes Jahr beim Generali Open Kitzbühel aufschlagen zu sehen“, so Turnierdirektor Alexander Antonitsch.

Programm 

Samstag, 29. Juli 2017

Auslosung: Samstag (12:00 Uhr) in der Innenstadt

11:00 Uhr Spielstart Qualifikation (Eintritt frei solange der Vorrat reicht)



Sonntag, 30. Juli 2017


11:00 Uhr Spielstart Qualifikation (Eintritt frei solange der Vorrat reicht)



Montag bis Freitag


11:00 Uhr Hauptbewerb



Freitag, 4. August 2017


11:00 Uhr Spielstart: Semifinale




Samstag, 5. August 2017


11:00 Uhr Generali Open Doppel-Finale mit anschl. Siegerehrung

14:00 Uhr Generali Open Single-Finale mit anschl. Siegerehrung

10:30-16:00 Uhr Trade Village, Fan-TV, Entertainment, Gewinnspiele & Activities


© 2017 Tirol Werbung