Sie befinden sich hier:
  Topstars in Kitzbühel

Generali Open

Topstars in Kitzbühel

28. Juli bis 4. August

Die Zeit vergeht ja tatsächlich wie im Flug: nach einer einjährigen Reise um die Welt landet der Tenniszirkus einmal mehr in Kitzbühel. Da heißt es dann vom 29. Juli bis 5. August Bühne frei für die Stars der Szene, bei den Generali Open wird den Fans eine ganz besondere Turnierwoche geboten.

 Aber auch rund um die Courts wird für große und kleine Tennis-Fans allerhand geboten. Hobbyspieler sollten sich auch heuer wieder das Peugot Tie Break Shoot Out dick im Kalender eintragen.

Wie auch immer - mit dem Generali Open 2018 wird Kitzbühel Ende Juli bis Anfang August einmal mehr zur Arena des Tennissports. Im Kampf um den Titel begegnen sich in diesen Tagen einige der Top-Spieler der ATP auf den Courts des Kitzbüheler Tennisclubs. Unter ihnen auch Österreichs Nummer 1 Dominic Thiem. Der 24-Jährige, derzeitige Nummer 8 der Welt, hat für seinen achten Antritt in Kitzbühel ein klares Ziel: Er will seinen ersten Titel auf österreichischem Boden holen. Aber die Erfahrung lehrt, die Konkurrenz beim mit 501,345 Euro Preisgeld dotierten Turniers der Kategorie ATP World Tour 250 ist stark. Damit ist das Generali Open Kitzbühel einmal mehr ein Versprechen für spannende Matches, packende Ballwechsel und emotionale Momente – auf wie neben den Courts.

So kommst du als Hobbyspieler zu deinem neuen Peugeot

Auch in diesem Jahr wird Kitzbühel während der Turnierwoche zum Schauplatz des größten Amateur-Turniers der Welt. Für die Hobbyspieler geht es dabei nicht nur um Ruhm und Ehre, sondern auch wieder um einen nagelneuen Peugeot. Aufgrund des Handicap-Systems, welches auch schwächeren Spielern einen, ihrem Spiellevel entsprechenden, Punktevorsprung gewährt, hat wirklich jeder Teilnehmer die Chance auf diesen Hauptgewinn. Mitmachen und eine tolle Zeit in Kitzbühel verbringen, lohnt sich also in jedem Fall! Teilnahmeberechtigt sind alle österreichischen Amateurspieler, Frauen wie Männer ab 17 Jahren, ab eines ITN Rankings von 2,5, die im Besitz eines Führerscheins der Klasse B sind und ein ITN Ranking. Anmeldung zum Peugeot Tie Break Shoot Out sind seit Mai 2018 unter www.generaliopen.com möglich. 

Programm auf und abseits der Plätze

Fans und Publikum kommen in Kitzbühel aber nicht nur auf den Rängen auf ihre Kosten, am gesamten Areal des Tennisclub Kitzbühel wird über die Turnierwoche einiges geboten. Neben den bewährten Motto-Tagen, dem Kids Day am Montag und dem traditionellen Ladies Day am Dienstag, feiert auch der beliebte Kronehit Sundowner mit Chill-Out-Sound ab Mittwochabend der Turnierwoche ein Wiedersehen. Infos, Programm und Tickets:www.generaliopen.com

© 2017 Tirol Werbung