Sie befinden sich hier:
Respekt vor dem Wetter

Freeski World Cup

Respekt vor dem Wetter

Finale schon am Freitag

Kampf um 50.000 chf

Bild: Bause

Es ist nur eine Vorsichtsmaßnahme, doch der Respekt vor den Wetterprognosen ist groß - das Finale des FIS Freeski World Cup Stubai 2018 wird um einen Tag vorgezogen, findet daher bereits am Freitag den  23. November statt. Die Elite der Freeskier kämpft dann um den Titel des ersten Slopestyle-Weltcupsiegers der Saison.

Der  Stubaier Gletscher präsentiert sich in diesen Tagen einmal mehr als Treffpunkt der weltbesten Freeskier. Seit Dienstag trainieren 33 Fahrerinnen und 75 Fahrer aus 23 Nationen im perfekt präparierten Snowpark DC Stubai Zoo. Doch aufgrund des neuen Zeitplans werden alle Qualifikationsrunden der Damen und der Herren am Donnerstag stattfinden. Die besten acht Damen und die besten 18 Herren der Qualifikation ziehen dann ins Finale ein, das am Freitag, 23. November, um 11:45 mit dem ersten Run der Damen beginnt. Für die Finalteilnehmerinnen und -teilnehmer geht es hier um die ersten Slopestyle-Weltcuppunkte der Saison sowie 50.000 CHF Preisgeld. Der ORF überträgt ab 12:15 Uhr beide Läufe der Herren und den zweiten Run der Damen live auf ORF eins. 

Das aktuelle PROGRAMM

Donnerstag, 22.11.2018

ab 9.15 Uhr Qualifikation Herren Gruppe 1 + 2
ab 12:15 Uhr Qualifikation Damen & Herren Gruppe 3 + 4

Freitag, 23.11.2018

11.45 Uhr Finale Damen Run 1
12:15 Uhr Finale Herren Run 1
12:51 Uhr Finale Damen Run 2
13:07 Uhr Finale Herren Run 2
13:45 Uhr Siegerehrung (Jochdohle)

Samstag, 24.11.2018

19:00 Uhr Warm-up Ö3 Disco (Neustift)
21:00 Uhr Ö3 Disco (Neustift)

Kelly Sildaru                                                                                                                                             Copyright: Bause

© 2017 Tirol Werbung