Sie befinden sich hier:
Perfekter Saisonabschluss

Freeride-Tour

Perfekter Saisonabschluss

Wieder Mandl-Triumph

Es war ein Saison-Finale bei Traumbedingungen: Beim letzten Vier-Stern-Contest der Freeride-Saison in Obergurgl-Hochgurgl entschied sich einmal mehr, wer im kommenden Jahr als Rookie in der Freeride World Tour zu sehen sein wird.

Bei den Herren löste der Deutsche Konstantin Ottner mit einem Sensationsrun und dem Contest-Sieg das Ticket, ebenso wie der Drittplatzierte Neuseeländer Hank Bilous, sowie Wadeck Gorak, dem ein sechster Platz reichte. Bei den Ski Damen siegte die Französin Juliette Willmann. Bei den Snowboardern zog mit Ludovic Guillot-Diat ebenfalls ein Franzose in die World Tour ein. Österreichs Freeride-Weltmeisterin Manuela Mandl krönte mit dem dritten Sieg in Folge am Hangerer ihre perfekte Saison.

Wer am Hangerer brilliert, kann auch in der Freeride World Tour bestehen: Einmal mehr war der OPEN FACES FREERIDE CONTEST in Obergurgl-Hochgurgl entscheidender Faktor im Kampf um den Einzug in die Freeride World Tour 2019. Dass der heutige Contest gleichzeitig die letzte Chance auf ein Ticket nach ganz oben bedeutete, war beim letzten 4-Stern-Contest der Saison merklich zu spüren: Auf dem schwierigen alpinen und steilen Face des legendären Hangerer nutzten die Rider ihre Last Calls und zeigten Runs auf höchstem Niveau. Und das bei schwierigen Bedingungen, denn aufgrund der warmen Temperaturen der vergangenen Tage waren vor allem technische Skills und Risikomanagement gefragt. So ist es nicht verwunderlich, dass der Weg in die Freeride World Tour nur über eine Topplatzierung beim heutigen Contest führte. 

Obergurgl-Hochgurgl präsentierte  mit den 55 besten Qualifier-Ridern aus 12 Nationen nicht nur ein Highlight des gesamten Freeride-Winters, sondern beendete, nach den Contests in Kappl-Paznaun, Alpbach, Silvretta Montafon und Gastein, auch gleichzeitig eine erfolgreiche Contestsaison der OPEN FACES FREERIDE CONTESTS. Mit der Sonne um die Wette strahlten auch die Veranstalter: „Besser hätte der Abschluss nicht sein können. Wir hatten Sonne, gute Schneeverhältnisse angesichts der Wärme der vergangenen Tage und super Stimmung in der Public Area bei der Hohe Mut-Alm und bei den Sideevents. Insgesamt war das eine super Saison“, freute sich auch Markus Löffler aus dem OPEN FACES Organisations-Team.

Alle Ergebnisse hier: https://www.open-faces.com/contests/fwq-obergurgl-hochgurgl-2018/results

© 2017 Tirol Werbung