Sie befinden sich hier:
Haie schossen KAC ab

EBEL

Haie schossen KAC ab

4:0 auf Klagenfurter Eis

Mit einem in dieser Höhe nicht erwarteten 4:0-Erfolg beim KAC gelang den Innsbrucker Haien ein echter Befreiungsschlag in der Pick-Round.

Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie dürfen die Tiroler nun wieder doch ein wenig mit Rang vier und damit mit dem Heimrecht für die Play-offs spekulieren, nachdem man mit diesem Erfolg den direkten Konkurrenten KAC überholte und derzeit punktegleich mit Zagreb die restlichen sechs Spiele nach der Olympiapause in Angriff nehmen kann.

An der Spitze ziehen die Vienna Capitals einsame Kreise, trotz einer 7:6-Niederlage nach Penalty-Schießen in Linz, während sich Salzburg in Zagreb mit drei Treffern in den letzten zwei Minuten noch mit 3:2 durchsetzte.

© 2017 Tirol Werbung