Sie befinden sich hier:
      Maier erstmals Top 6

Weltcup in Igls

Maier erstmals Top 6

Beierl vor Hengster

Österreichs Bobs sind in den Samstag-Läufen der auch zum Weltcup zählenden EM in Innsbruck-Igls leer ausgegangen. 

Benjamin Maier/Markus Sammer landeten im Zweier auf Rang sechs, bei den Damen wurden Katrin Beierl/Jennifer Onasanya Siebente. Beide Titel gingen dank Francesco Friedrich/Thorsten Margis sowie Stephanie Schneider/Annika Drazek an Deutschland.

Weltmeister Friedrich verteidigte mit seinem ersten Weltcup-Sieg in diesem Winter seinen EM-Titel erfolgreich und hatte die Nase vor den kanadischen Duos mit den Piloten Justin Kripps und Nick Poloniato. Maier/Sammer waren mit Platz sechs bzw. Platz elf im Weltcup 0,73 Sekunden hinter Friedrich nicht unzufrieden. „Wir hatten super Startzeiten. Top Sechs haben wir bei einer EM noch nie gehabt“, freute sich Maier. Bei den Damen landeten Beierl/Onasanya (AUT) 1,63 Sekunden hinter den Siegerinnen auf Platz sieben. Christina Hengster, im Jänner mit Onasanya noch EM-Bronzegewinnerin, musste sich mit EM-Rang neun zufriedengeben.

© 2017 Tirol Werbung