Sie befinden sich hier:
Felix Leitner holt Gold

Biathlon-EM

Felix Leitner holt Gold

Sensation durch Tiroler

Der Tiroler Felix Leitner hat sich bei den Biathlon-Europameisterschaften in Ridnaun (Südtirol) die Goldmedaille im 20 km Einzel gesichert. 

Der 21-Jährige traf 19 der 20 Scheiben und setzte sich vor dem Tschechen Tomas Krupcik (+43 sec.) und Philipp Horn (+46,6 sec., beide ebenfalls ein Fehler) durch.

„Die Verhältnisse waren perfekt und die Loipe richtig griffig. Ich bin es relativ schnell angegangen, weil ich es mir körperlich zugetraut habe. Ich habe gewusst, dass mit einer guten Leistung am Schießstand vieles möglich ist. Schön, dass ich meine zuletzt guten Trainingsleistungen  umsetzen konnte. Die erste Goldmedaille bei den Senioren ist schon etwas ganz besonderes", so Felix Leitner, der 2016 bereits zweimal WM-Gold bei den Junioren gewinnen konnte.

© 2017 Tirol Werbung