Sie befinden sich hier:
Lindsey Vonn siegte in Aare

Abfahrtsfinale Damen

Lindsey Vonn siegte in Aare

Goggia gewann Kristallkugel

Das war Maßarbeit für Sofia Goggia.  Als Abfahrtszweite beim Weltcup-Finale in Aare holte sich die Itaienerin erstmals die kleine Kristallkugel in der Königsdisziplin.

Die Olympiasiegerin musste sich am Mittwoch in der letzten Saisonabfahrt nur Lindsey Vonn und damit ihrer direkten Rivalin um die Kugel geschlagen geben. In der Endabrechnung verpasste die US-Amerikanerin ihr insgesamt 21. Kristall und das neunte in der Abfahrt trotzdem knapp. Während Goggia ihre erste Kristallkugel der Karriere holte, verpasste Vonn ihren insgesamt neunten Sieg im Spezialweltcup. Nach Cortina d’Ampezzo und dem Double in Garmisch-Partenkirchen konnte die 33-Jährige allerdings die vierte Weltcup-Abfahrt in Serie gewinnen. Überdies gelang Vonn der 82. Weltcup-Sieg, womit ihr nur noch vier Erfolge auf die Bestmarke des Schweden Ingemar Stenmark fehlen.Auf Rang drei landete mit Alice McKennis eine weitere US-Amerikanerin (+0,28). In Abwesenheit der verletzten Cornelia Hütter wurde Nicole Schmidhofer als beste Österreicherin Neunte (0,69). Anna Veith belegte den 13. Rang (0,95), womit sie im Gesamtweltcup die 500 Punkte überschritt und damit auch im abschließenden RTL am Sonntag startberechtigt ist. Ramona Siebenhofer (20./1,25) und Stephanie Venier (22./1,50) verpassten jeweils Weltcup-Punkte.

Sofia Goggia

© 2017 Tirol Werbung