Sie befinden sich hier:
Thiems Preisgeldturnier

Kitzbühel

Thiems Preisgeldturnier

7. Juli bis 11. Juli 2020

Top-Feld in Kitzbühel

Foto: KTC

Thiem`s Seven in Kitzbühel:Von 7. bis 11. Juli lädt Österreichs Nummer eins, Dominic Thiem, zu einem hochkarätig besetzten Preisgeldturnier nach Kitzbühel. 

Initiiert wird das Invitational von Herbert Günther und Markus Bodner. Die Veranstalter des Generali Open Kitzbühel konnten Wolfgang Thiem als sportlichen Leiter gewinnen. „Gemeinsam mit Wolfgang und Dominic, der den Kontakt zu den Spielern legt, werden wir sieben weitere europäische Top-Spieler für eine Woche nach Kitzbühel einladen. Neben hochkarätigen Partien und entsprechender Wettkampfpraxis können die Stars mit ihren Familien eine schöne Zeit in Kitzbühel verbringen“, erklären Herbert Günther und Markus Bodner. 


Neben dem österreichischen Tennisstar selbst, stehen schon weiterer Spitzenspieler im Aufgebot fest:

- Dominic Thiem AUT  (Nr. 3 der Welt)

- Matteo Berrettini ITA (Nr. 8 der Welt)

- Roberto Bautista Agut (Nr. 12 der Welt)

- Andrey Rublev RUS (Nr. 14 der Welt)

- Karen Khachanov RUS (Nr. 15 der Welt)

- Grigor Dimitrov BGR (Nr. 19 der Welt)

- Jan-Lennard Struff DE (Nr. 34 der Welt)

- Casper Ruud (Nr. 36 der Welt)

- Dennis Novak AUT (Nr. 85 der Welt)



Gesamt winken 300.000 Euro Preisgeld (100.000 für den Sieger) bei einem sportlichen Gesamtbudget von € 1.000.000. Gespielt wird, wie bei den Nitto ATP-Finals, in zwei Gruppen: „Wir planen ab Dienstag (7. Juli) täglich eine Day- und eine Nightsession. Vor beschränktem Publikum und natürlich streng nach den im Juli geltenden Regelungen der österreichischen Bundesregierung“, so Turnier-Geschäftsführer Florian Zinnagl. Konkretere Informationen werden in den kommenden Wochen folgen. Fest steht, dass die Top-Partien auch live auf Servus TV zu sehen sein werden.  

Dominic Thiem über seine Thiem`s Seven:
„Es wird etwas ganz Besonderes sein, zum ersten Mal nach meinem ersten Sieg beim Heimturnier nach Kitzbühel zurückzukehren. Wir haben schon ein richtig attraktives Spielerfeld beisammen. Ich freue mich riesig darauf, die Jungs wiederzusehen. Schon Wahnsinn, dass wir gemeinsam in relativ kurzer Zeit ein so geniales Event organisieren haben können.“

Programm

7. Juli - 11. Juli 2020

Dienstag, 7. Juli

13:00 Uhr: Start Day Session

18:30 Uhr: Start Night Session - Austrian Young Guns


Mittwoch, 8. Juli

13:00 Uhr: Start Day Session

18:30 Uhr: Start Night Session - Austrian Young Guns


Montag, 30. Juli

13:00 Uhr: Start Day Session

18:30 Uhr: Start Night Session - Austrian Young Guns



Freitag, 10. Juli


13:30: Start Semis Session



Samstag, 11. Juli


11:30 Uhr: Start Final Session

Ticket-Vorverkauf startet am Dienstag, 23. Juni

© 2017 Tirol Werbung