Sie befinden sich hier:
Hahnenkamm-Rennen 2019 

Kitzbühel

Hahnenkamm-Rennen 2019 

21. - 27. Jänner 2019

Spektakel auf der Streif als WM-Generalprobe

Bild: gepa

Der Hahnenkamm ruft! 
Alle Jahre wieder. 

Im Jänner 2019 (25. – 27.) bereits zum 79. Mal trifft sich die Alpine Ski-Weltelite in Kitzbühel, wo die Rennen auf der Streif (Super-G und Abfahrt), sowie Ganslern (Slalom) für Spektakel und Gänsehaut-Feeling sorgen. Jeder Rennläufer träumt davon, zumindest einmal in Kitzbühel am Podest zu stehen, der Blick auf die Ahnentafel der Gewinner bestätigt – hier haben sich die Besten der Welt verewigt.

Sieger am Hahnenkamm werden nicht nur fürstlich entlohnt, sondern haben sich auch einen Stammplatz in der Skigeschichte erobert.

Die dramatischen Duelle auf der schwersten Abfahrtsstrecke im Skizirkus mit Mausefalle, Steilhang und Hausbergkante haben Kultstatus. Bis zu 50.000 Fans entlang der Piste feiern nicht nur ihre ,,Helden“, sondern über Tage hinweg ein Volksfest des Skisports. 
Und wie immer in einem WM-Jahr gilt das Hahnenkammrennen als eine wichtige Standortbestimmung – nach Kitzbühel  steht im schwedischen Aare die Weltmeisterschaft (5. bis 17. Februar) auf dem Programm.  

Programm Hahnenkamm-Rennen 2019

Montag, 21. Jänner 2019

17:00 Uhr

 
Dienstag, 22. Jänner 2019

ab 10:00 Uhr 
ab 11:30 Uhr


Mittwoch, 23. Jänner 2019

ab 11:30 Uhr


Donnerstag, 24. Jänner 2019

ab 11:30 Uhr


Freitag, 25. Jänner 2019

ab 11:30 Uhr
ab 18:30 Uhr 


Samstag, 26. Jänner 2019

ab 11:30 Uhr
ab 18:30 Uhr



Sonntag, 27. Jänner 2019

ab 10:30 Uhr
anschließend


Eröffnung der Rennwoche



Juniors auf dem Ganslernhang
Abfahrtstraining auf der Streif




Abfahrtstraining auf der Streif




Abfahrtstraining auf der Streif




Super-G auf der Streifalm
Siegerehrung im Zielgelände



Abfahrt auf der Streif
Siegerehrung mit Feuerwerk im Zielgelände




Slalom auf dem Ganslernhang
Siegerehrung im Zielgelände

© 2017 Tirol Werbung