Sie befinden sich hier:
FIS Freeski World Cup

Stubai

FIS Freeski World Cup

21. - 23. November

Alle guten Dinge sind DREI!

Bild: FIS Freeski World Cup Stubai | Andreas Vigl

Denn vom 21. bis 23. November 2019 gastiert der FIS Freeski World Cup bereits zum dritten Mal im Snowpark DC Stubai Zoo am Stubaier Gletscher.

Mit diesem ersten Slopestyle-Weltcup der Saison versammelt sich erneut die weltweite Freeski-Elite, um auf über 3.000 Metern bei traumhafter Bergkulisse die ersten wichtigen Punkte der Saison zu sammeln. Neben den Siegern Øystein Bråten (NOR) und Henrik Harlaut (SWE) aus 2017 und 2018 garantiert der FIS Freeski World Cup Stubai weitere Top-Athleten aus über 20 Nationen. Auch das österreichische Team ist dieses Jahr stark vertreten. Den neben dem Salzburger Lukas Müllauer freut sich Lokalmatador Daniel Bacher über seinen ersten Weltcupeinsatz in seiner Heimat.

Auch bei den Damen garantiert man Top-Athletinnen aus aller Welt. Profis wie die Tirolerin Lara Wolf, die Big Air WM-Gewinnerin Tess Ledeux (FRA), die Deutsche Kea Kühnel und Caroline Claire aus den USA gehen fix an den Start. Die Stubaierin Laura Wallner kann nach einem Oberschenkelbruch leider nicht mit dabei sein. Abseits hochklassiger Freeski-Action wird ein vielseitiges Rahmenprogramm mit Ö3 Disco und Aftershowparty versprochen. Somit steht einem Wochenende mit viel Spannung und Spaß nichts mehr im Wege.


Vorläufiges Programm

* Programmänderungen vorbehalten

Mittwoch, 20.11.

Training: Damen & Herren

Donnerstag, 21.11.

Training: Damen & Herren

Freitag, 22.11.

Qualifikation: Damen & Herren 
Ö3 Disco: Freizeitzentrum Neustift

Samstag, 23.11.

Finale: Damen & Herren
Afterparty: Dorfpub mit DJ Kidd Salute & Lil J

© 2017 Tirol Werbung