Sie befinden sich hier:
European Open Innsbruck 2019

Innsbruck

European Open Innsbruck 2019

02. - 04. Mai

Internationale Premiere in Innsbruck

Bild: Moritz Liebhaber / KVÖ

Vom 02. bis 04. Mai 2019 veranstaltet der Kletterverband Österreich im Kletterzentrum Innsbruck zum ersten Mal den European Open in den Disziplinen Bouldern und Speed.

Am Donnerstag (02. Mai) findet die Qualifikation sowie das Finale der Disziplin Speed Damen sowie Herren statt. Für Österreich werden Lukas Knapp, Matthias Erber sowie Laura Lammer und Alexandra Elmer als Österreichs Speed-Asse versuchen ins Finale einzuziehen und Top-Plätze zu erreichen.

Der Freitag (03. Mai) sowie Samstag (04. Mai) steht ganz im Zeichen der Disziplin Bouldern. Jan-Luca Posch, Nicolai Uznik bei den Herren sowie Franziska Sterrer und Johanna Färber bei den Damen werden für Österreich im Kampf um Spitzenplätze beim European Open einziehen.

Speed & Bouldern?

Speed = Klettern einer international genormten Route in möglichst kurzer Zeit

Bouldern = Klettern ohne Seil und Klettergurt auf Absprunghöhe

Bild: Alpsolut 

Programm & Zeitplan

European Open 2019 in Innsbruck/Tirol

Donnerstag, 02. Mai

15:00 - 17:00 Uhr: Damen & Herren Speed Qualifikation, 19:30 - 20:30 Uhr: Damen & Herren Speed Finale

Freitag, 03. Mai

10:00 - 16:00 Uhr: Damen & Herren Bouldern Qualifikation

Samstag, 04. Mai

13:00 - 15:15 Uhr: Damen & Herren Bouldern Halbfinale, 19:00 - 20:45 Uhr: Damen & Herren Bouldern Finale

Freier Eintritt und musikalische Unterhaltung

Der Kletterverband Österreich sichert für alle Zuschauer freien Eintritt an den drei Event-Tagen. Außerdem sorgt DJ Tobi Rudig von ROODIXX, der auch schon bei der Kletter-WM 2018 mit seinem Bruder Florian für eine musikalische Unterhaltung gesorgt hat, beim European Open im Kletterzentrum Innsbruck für eine perfekte Stimmung.

© 2017 Tirol Werbung