Davis Cup Innsbruck-Tirol

Tennis

Davis Cup Innsbruck-Tirol

25. bis 30. November 2021

Top-Feld in Innsbruck

Foto: GEPA

Davis-Cup-Finalturnier in Innsbruck!
Österreich gegen Serbien geht am Freitag, 26. November in der Olympiaworld in Szene, danach trifft der Gastgeber am Sonntag auf Deutschland.

Die Davis-Cup-Finalturniere werden Ende November dieses Jahres in Madrid, Innsbruck und Turin ausgetragen. An allen drei Schauplätzen finden jeweils die Ländermatches zweier Dreiergruppen statt, wobei die Teilnehmerliste in Österreich die sicherlich stärkste und attraktivste ist.

In Innsbruck und Turin bestreiten die dortigen Gruppensieger zudem je ein Viertelfinale. Die beiden weiteren Viertelfinalpartien mit den Gruppensiegern von Madrid und den beiden besten Gruppenzweiten sowie die Semifinal-Begegnungen und das Endspiel steigen allesamt in der spanischen Hauptstadt.

Am Sonntag, 28. November 2021, prallt die Mannschaft von ÖTV-Kapitän Stefan Koubek in einem prestigeträchtigen Kräftemessen auf Deutschland – und es ist wohl keine Frage, dass dabei auch wieder Erinnerungen an den Davis-Cup-Thriller 1994 in Unterpremstätten wach werden, den die Gäste aus Deutschland am Ende mit 3:2 gewannen.
Unvergesslich ist für die österreichischen Tennisfans trotz der Niederlage der legendäre Schlagabtausch zwischen Thomas Muster und Michael Stich, in dem der Steirer nach 5:24 Stunden mit 12:10 im fünften Satz triumphierte.

Der Davis Cup findet ohne Zuschauer statt. Mehr Infos dazu: www.welcome.tirol

Programm

25. - 30. November 2021

Donnerstag, 25. November

16.00 Uhr: Gruppe C 

Frankreich - Tschechien


Freitag, 26. November

16.00 Uhr: Gruppe F

Österreich - Serbien


Samstag, 27. November

10.00 Uhr: Frankreich - England 

16.00 Uhr: Serbien - Deutschland 



Sonntag, 28. November


10.00 Uhr: England - Tschechien

16.00 Uhr: Deutschland - Österreich 16.00Uhr


Dienstag, 30. November


16.00 Uhr: Gewinner Gruppe C  - Gewinner Gruppe F

© 2017 Tirol Werbung