Sie befinden sich hier:
  Ötztaler Radmarathon

Sölden

Ötztaler Radmarathon

01. September

Der Radmarathon der Alpen

Bild: Ötztal Tourismus

Von Sölden nach Südtirol und wieder zurück

Der anspruchsvolle Ötztaler Radmarathon wartet am 01. September erneut auf über 4.000 Rennradler. Die 238 km lange Strecke führt von Sölden über den Kühtaisattel, Brenner-, Jaufenpass und Timmelsjoch nach Südtirol und wieder zurück. Insgesamt warten über 5.500 Höhenmeter, durch teils hochalpine Lagen in Tirol und Südtirol, auf die Teilnehmer. Neben dem traditionellen Radmarathon am Samstag findet ein tolles Rahmenprogramm für alle Zuseher, ob Groß oder Klein, in Sölden statt.

Programm & Zeitplan

30. August - 01. September

Freitag, 30. August

ab 10:00 Uhr: Bike Expo „Das Ötztaler Sattelfest“ wird eröffnet
15:00 Uhr: Bike 4 Help Prolog
ab 17:30 Uhr: Pasta Party
19:00 Uhr: Siegerehrung und Tombola

Samstag, 31. August

ab 10:00 Uhr: Bike Expo „Das Ötztaler Sattelfest“ wird eröffnet
14:00 Uhr: Pumptrack Fun
16:00 Uhr: Kids Pumptrack Contest
ab 17:30 Uhr: Pasta Party
18:00 Uhr: Auftritt von Du & Nichts

Sonntag, 01. September

06:45 Uhr: Start 39. Ötztaler Radmarathon
11:00 Uhr: Frühschoppen und  Mitmachzirkus für Groß und Klein
13:40 Uhr: Sieger wird erwartet
14:25 Uhr: Siegerin wird erwartet
ab 17:30 Uhr: Pasta Party
20:45 Uhr: Siegerehrung

Die Route im Detail

Sölden (1.377 m) – Oetz (800 m) – Kühtai (2.020 m) – Kematen (610 m) – Innsbruck (600 m) – Brennerpass  (1.377 m) – Sterzing (960 m) – Jaufenpass (2.090 m) – St. Leonhard im Passeiertal (700 m) – Timmelsjoch (2.509 m) – Sölden (1.377 m)

Bild: Ötztal Tourismus

Höhenprofil der Strecke

StreckenabschnittMaximale SteigerungHöhenmeterDistanz 
Oetz - Kühtaimax. 18%1200 hm18,5 km
Innsbruck - Brennermax. 12 %777 hm39 km 
Sterzing - Jaufenpassmax. 12 %1130 hm15,5 km 
St. Leonhard - Timmelsjochmax. 14 %1759 hm28,7 km

Weitere Informationen:

© 2017 Tirol Werbung