Sie befinden sich hier:
Weltmeisterschaften in Tirol

2018/2019

Weltmeisterschaften in Tirol

Rad-WM, Kletter-WM & Nordische Ski-WM

Bild: Moritz Liebhaber KVÖ

Titelkämpfe im Triplepack –
Weltelite im Sportland Tirol

2018/2019 feiert der Österreichische Sport, vor allem aber Innsbruck und Tirol drei Sportevents der Superlative.

Gleich drei Weltmeisterschaften stehen innerhalb weniger Monate vom September 2018 bis Februar 2019 auf dem Programm – die Titelkämpfe der IFSC Kletter-WM vom 10. bis zum 16. September  und direkt anschließend vom 22. bis 30. September der Kampf um Gold bei der UCI-Rad-WM. Im Jahr 2019 folgt dann noch die FIS Nordische Ski-WM in Seefeld/Innsbruck.

Damit rückt Tirol innerhalb kürzester Zeit als Gastgeber dreier spektakulärer Weltmeisterschaften in den Mittelpunkt des weltweiten Sportinteresses und es ist keine Übertreibung wenn Landeshauptmann Günther Platter erfreut feststellt: „Diese sportlichen Großereignisse sind mehr als nur ein Kampf um Gold, Silber und Bronze, sie vermitteln breite Tiroler Sportkompetenz auf höchster Ebene und die Bilder, die um die Welt gehen, sind eine perfekte Werbung für den Tourismus in Tirol".


IFSC Kletter-WM 2018

06. - 16. September 2018, Innsbruck/Tirol

Mehr Information

UCI Rad-WM 2018

22. - 30. September 2018, Innsbruck/Tirol

Mehr Information

FIS Nordische-Ski WM 2019

19. Februar - 03. März 2019, Seefeld/Tirol

Mehr Information

© 2017 Tirol Werbung