Sie befinden sich hier:
Jubel im Finish

Sky Go Erste Liga

Jubel im Finish

Spieltag 23

Dritter Sieg für Wacker

Genau 88 Minuten lang hatte es im Wattener Gernot-Langes-Stadion nach einer Überraschung im Tiroler Fußball-Derby der Sky-Go-Liga ausgesehen.

Doch am Ende durften sich die Gastgeber nicht über einen Zähler freuen, sondern Wacker Innsbruck jubelte über spät fixierte drei Punkte. Denn die Innsbrucker trafen durch Vallci in der 89. Minute zum 2:1, feierten damit den dritten Frühjahres-Sieg in Serie und bleiben weiter an der Tabellenspitze.

Die WSG war stark in die Partie gestartet, hatte versucht mit viel Tempo und Einsatz das Kommando zu übernehmen. Und so war es kein Zufall, dass Wattens durch Milan Jurdik die erste große Möglichkeit vorfand, doch der Tscheche verstolperte das Toplitsch-Zuspiel (18.). Auf der anderen Seite wurde ein Dedic-Abschluss gerade noch geblockt. Zehn Minuten danach probierte es Christoph Freitag (29.) vergeblich.

Die 420 Wacker-Fans im ausverkauften Gästeblock mussten sich also weiter gedulden. In der 37. Minute scheiterte zwar Kovacec noch an Knett, doch eine Minute später war es passiert: Der starke Flo Toplitsch ließ Albert Vallci aussteigen und bediente Jurdik so ideal, dass der Tscheche aus der Drehung zur Führung einschießen konnte – 1:0 (38.).

Nach der Pause brachte ein schwarzgrüner Doppelwechsel (Rieder und Harrer für Kerschbaum und Rakowitz) neuen Schwung. Und Flo Rieder war gerade einmal zwei Minuten am Feld, da servierte er Zlatko Dedic den 1:1-Ausgleich. Kurz danach scheiterte Harrer an Oswald. Der FC Wacker hatte jetzt Vorteile, auch wenn die Defensive der Gastgeber gut stand. Kovacec hatte in der 85. Minute sogar noch den zweiten Treffer auf dem Fuß. Eine vergebene Chance, die sich rächen sollte: In der 89. Minute köpfelte Albert Vallci zum 2:1 für den FC Wacker ein. Es war der bereits dritte Wacker-Sieg im Frühjahr.

Früher Jubel bei den Wattenern (c) GEPA-Pictures

PlatzMannschaftSpieleSiegeNiederlagenUnentschiedenTorverhältnisPunkte 
1.FC Wacker Innsbruck2313461745
2.SV Ried2311482041
3.SC Wiener Neustadt2212551441
4.FC Liefering2311661339
5.TSV Hartberg221075835
6.Austria Lustenau238105129
7.Kapfenberger SV216114-1222
8.FAC Wien225134-3419
9.WSG Wattens215133-1018
10.FC Blau Weiß Linz223118-1717

© 2017 Tirol Werbung