Sie befinden sich hier:
  Ein verrücktes Derby

Sky-Go Erste Liga

Ein verrücktes Derby

Spieltag 30

  Wacker siegt nach 4:0 noch 4:3

Das vierte Tiroler Derby in der Sky-Go-Liga  zwischen der WSG Wattens und dem FC Wacker brachte den Innsbruckern den ersten vollen Erfolg. 

In einem wahrlich ,,verrückten“ Match sahen die Gäste im Wattener Gernot-Langes-Stadion nach der ersten Halbzeit und mit einem sensationellen 0:4-Vorsprung wie die sicheren Sieger aus, am Ende reichte es dann gegen aufopferungsvoll kämpfende Gastgeber gerade noch zu einem 3:4-Auswärtserfolg.

Enttäuschung bei Wattens, das immerhin die ersten drei Derbys gewinnen hatte können, Jubel, wenn auch verhalten, bei den Innsbruckern. Verhalten deshalb, weil sie vor der Pause aus fast jeder Chance gegen eine desolate WSG-Abwehr ins Schwarze trafen, um dann nach Seitenwechsel einmal mehr in alte Fehler zu verfallen.  Flo Jamnig, der das 2:0 erzielt hatte, traf den Nagel auf den Kopf als er nach dem Spiel bilanzierte: Vor der Pause waren wir eiskalt, nach dem ersten Gegentreffer verharrten wir wie das Kaninchen vor der Schlange.“

Herausragend bei den Siegern der dreifache Torschütze Eler, unverständlich der Rückfall nach Seitenwechsel. Bei Wattens hatte vor der Pause kein Spieler nur annähernd seine Normalform erreicht, im Finish gab es durch großen Kampfgeist wenigstens die verdiente Ergebniskorrektur.

Wacker sicherte mit diesem Erfolg Platz vier in der Tabelle ab, liegt nur vier Zähler vor dem Lokalrivalen aus Wattens, den Aufstieg hat der LASK nach einem 3:0 über Liefering bereits sicher. Weil Ritzing seinen Lizenzantrag zurückzog wird es nur einen Absteiger aus der Liga geben, im Augenblick hat der FAC die schlechtesten Karten.        

Der dreifache Torschütze Patrik Eler (links) im Duell mit Martin Svejnoha (c) GEPA

Spielplan 2016/17


Freitag, 10. März 2017
18:30


KSV 1919 - WSG Swarovski Wattens 2:1
FC Wacker Innsbruck - FC Liefering  0:2


Montag, 13. März 2017 - 18:30
Dienstag, 14. März 2017 - 18:30


FC Wacker Innsbruck - Austria Lustenau 1:0
LASK Linz - WSG Swarovski Wattens 2:0


Freitag, 17. März 2017
18:30


WSG Swarovski Wattens - SV Horn 1:1
FC Blau-Weiß Linz - FC Wacker Innsbruck 3:1


Freitag, 31. März 2017 - 18:30
20:30


WSG Swarovski Wattens - FC Liefering 5:0
SV Horn - FC Wacker Innsbruck 1:2


Freitag, 7. April 2017 18:30
20:30


FC Wacker Innsbruck  - Wiener Neustadt 2:2
Austria Lustenau - WSG Swarovski Wattens 2:2


Freitag, 14. April 2017
18:30


WSG Swarovski Wattens - FC Blau-Weiß Linz 3:3
Floridsdorfer AC - FC Wacker Innsbruck 1:2


Dienstag, 18. April 2017
18:30



FC Wacker Innsbruck
- KSV 1919 3:3
Floridsdorfer AC - WSG Swarovski Wattens 0:2


Freitag, 21. April 2017
20:30



WSG Swarovski Wattens - FC Wacker Innsbruck 3:4

 Platz VereinSpieleSUNToreGegentoreDiffPunkte 
 1 LASK Linz30206468343466
 2 SC Austria Lustenau301211 747361147
 3 FC Liefering2913864441347
 4 FC Wacker Innsbruck30119104447-342
 5 WSG Wattens3091110 4245-338
 6 Kapfenberg (-4)30118113941-237
 7 Blau Weiß Linz3071310 3335-2 34
 8 SC Wiener Neustadt2996143350-1733
 9 SV Horn3086163443-930
 10 Floridsdorfer AC30761729 42 -1327

© 2017 Tirol Werbung