Sie befinden sich hier:
Die doppelte Generalprobe

Seefeld

Die doppelte Generalprobe

26. - 28. Jänner 2018

Die Weltcup-Elite der Kombinierer und Langläufer zu Gast in Seefeld 

Die Sportwelt fiebert den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang entgegen, doch davor gibt es für die Wintersportstars noch einige ,,Prüfungen“ zu bestehen – für die Nordischen Kombinierer und die Langläufer wird Seefeld zur letzten großen Möglichkeit, die Form zu testen. 

Doch in der Olympiaregion Seefeld findet vom 26. Bis 28. Jänner 2018 nicht nur die Olympische Generalprobe statt ein Nordic Spektakel der besonderen Art, das bereits heuer ganz im Zeichen der WM Seefeld2019 stehen wird. Das Langlaufmekka veranstaltet, als Vorbote für die FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften, diese Saison zwei Highlights an einem Wochenende. Und da wird sich das zum Nordischen Zentrum ausgebaute Areal rund um die Casino Arena als  Wettkampfstätte für die weltbesten Kombinierer und Speziallangläufer präsentieren.

Es wird bereits die fünfte Auflage des Nordic Combined Triples sein. Drei Tage, drei Wettkämpfe, ein Sieger. Nach den unglaublich spannenden Darbietungen in den vergangenen Jahren, verspricht das Event auch heuer wieder großen Nervenkitzel, wenn die Athleten in der Arena um den Triple-Sieg kämpfen. Doch damit nicht genug: zum ersten Mal seit 1999 heißt Seefeld wieder Speziallangläufer herzlich willkommen. Bei einem Sprint am Samstag und einem Massenstartrennen am Sonntag werden die internationalen Topathleten im freien Stil um die Podiumsplätze laufen.

                             

Freitag, 26.01.2018:
10:00 – 12:00 Uhr: Offizielles Langlauftraining Sprint Ladies / Men
12:30 Uhr: Probedurchgang HS 109
14:00 Uhr: FIS Weltcup 1 Wettkampfsprung HS 109
14:30 - 16:00 Uhr: Offizielles Training Nordische Kombination
16:10 Uhr: FIS Weltcup Ind. Gundersen Langlauf 5 km, anschl. Siegerehrung Nordische Kombination
20:00 Uhr: Weltcup Opening Abend im Casino Seefeld       


Samstag, 27.01.2018:
09:30 Uhr: Probedurchgang HS 109
10:45 Uhr: FIS Weltcup 1 Wettkampfsprung HS 109
11:15 Uhr: Qualifikation Ladies / Men
13:45 Uhr: FIS Weltcup Sprint Ladies / Men Finale, anschl. Siegerehrung Langlaufsprint
15:45 Uhr: FIS Weltcup Ind. Gundersen Langlauf 10 km, anschl. Siegerehrung Nordische Kombination
16:30 - 17:30 Uhr: Offizielles Training Langlauf Massenstart
20:30 Uhr: Historical Fun Race #Road to Seefeld 2019 

                      

Sonntag 28.01.2018:
11:20 Uhr: FIS Weltcup 15 km Langlauf Men Massenstart
11:45 Uhr: Probedurchgang HS 109
12:30 Uhr: FIS Weltcup Wettkampfsprung HS 109
14:30 Uhr: FIS Weltcup 10 km Ladies Massenstart, anschl. Siegerehrung Langlauf
15:30 Uhr: FIS Weltcup Ind. Gundersen Langlauf 15 km, anschl. Siegerehrung Nordische Kombination

(c) GEPA

© 2017 Tirol Werbung