Sie befinden sich hier:
Jugend-EM im Klettern

Imst - Tirol

Jugend-EM im Klettern

25. - 27. Mai 2018

Jugend-Europameisterschaft in Imst

Bilder von Daniel Horvath

Das Sportland Tirol steht im Jahr 2018 nicht nur im Zeichen zweier großer Weltmeisterschaften, sondern auch – speziell für die Klettersportler - im Mittelpunkt weiterer Großereignisse.

Vom 25. bis 27. Mai veranstaltet der Alpenverein Imst unter der Leitung von Andy Knabl die Jugend-Europameisterschaft in den Disziplinen Vorstieg und Speed.

Damit setzt der Alpenverein Imst seine Tradition als Organisator großer internationaler Kletterevents fort. Nach 4 Jugend WM, zahlreiche Weltcup´s, der EM für Erwachsenen und bereits einer Jugend EM wird nun zum 2. Mal die Jugend EM in Imst ausgetragen.

Für diesen Event werden an die 400 Starter aus 25 Staaten Europas erwartet. Die Teilnehmer sind zwischen 14 und 19 Jahre alt. Im Vorstieg haben die Athleten aus Österreich zahlreiche Medaillenchancen, wobei die Startplätze noch nicht fix feststehen. Mit Jana Rauth und Mathias Posch erwartet man sich 2 Fixstarter aus der Region Imst.

© Daniel Horvath

Das vorläufige Wettkampf-Programm

Freitag, 25. Mai 2018:
Qualifikation im Vorstieg auf 2 Routen

Samstag, 26. Mai 2018:
Halbfinale und Finale im Vorstieg

Sonntag, 27. Mai 2018:
Qualifikation und Finale im Speed

© Daniel Horvath

Ein Höhepunkt nach dem anderen

Bereits im Herbst 2017 waren die Termine für die internationalen Bewerbe vom Europäischen Kletterverband vergeben worden. Im Kletterzentrum Imst waren das Youth Color Climbing Festival (YCCF) sowie ein Paraclimbing-Event vorgesehen. Doch nachdem sich Ende des Jahres herausgestellt hatte, dass der Kletterverband in Belgien die Jugendeuropameisterschaft nicht durchführen würde können, wurden Andy Knabl und sein Team vom Alpenverein Imst gebeten, einzuspringen.

Nach Rücksprache mit Imst Tourismus, der Stadt Imst, der Tirol Werbung und Raiffeisen war es noch möglich, die zusätzlichen finanziellen Mittel zu organisieren, und aus dem Jugendeuropacup wurde dann die Jugendeuropameisterschaft. Was natürlich einen organisatorischen Mehraufwand bedeutet, denn während für einen Jugendeuropacup nur Qualifikation und Finale notwendig sind, kommt bei der Jugend-EM noch ein Halbfinale hinzu und auch die Anzahl der Starter wird speziell in Imst um einiges höher sein.

Weitere Events im Kletterzentrum Imst

Eine Woche nach der Jugendeuropameisterschaft wird für die 10 bis 13 jährigen Kletterer das traditionelle Youth Color Climbing Festival (YCCF) durchgeführt. Am 2. Juni 2018 geht es für die Teilnehmer darum, soviel Punkte wie möglich zu erklettern um dann am 3. Juni beim Finale der besten 20 dabei sein zu können.

Am 7. und 8. Juli 2018 werden Kletterer mit Handikap beim Paraclimbing Event im Mittelpunkt des Interesses stehen.

Alle Termine auf einem Blick

25. – 27. Mai 2018: 
Jugend-EM im Vorstieg und Speed


02. – 03. Juni 2018: 
Youth Color Climbing Festival - YCCF


07. – 08. Juli 2018: 
Internationales Paraclimbing Event


Alle Events finden im Kletterzentrum Imst statt.

© Daniel Horvath

© 2017 Tirol Werbung