Sie befinden sich hier:
  Crankworx 2018

Innsbruck - Mutters - Götzens

Crankworx 2018

13. - 17. Juni 2018

Der Countdown läuft

Bild: Got it - Moris Lauinger

Crankworx 2018 hat endgültig Fahrt aufgenommen – der traditionelle Start in Rotorura ist Geschichte, ab sofort steht Innsbruck im Fokus der Fans.

 Zum zweiten Mal hintereinander zeigen vom 13. bis 17. Juni 2018 im Bikepark Innsbruck (Mutters, Götzens) die Stars der Szene ihre besten Tricks. Im Gegensatz zum letztjährigen Event ist heuer die Tiroler Landeshauptstadt Schauplatz der Europa-Premiere. Doch nicht nur die Fans freuen sich, auch Bikeprofis können es kaum erwarten, auf den fantastischen Strecken, die sich auf Anhieb das Prädikat Weltklasse ,,erobert“ hatten,  ihr großartiges Können zu präsentieren.

Wer letztes Jahr schon dabei war, wird bestätigen: Fabelhafte Stimmung, grandiose Ausblicke und extreme Bike-Action machen den Event zum Highlight für Bikefans und alle, die’s noch werden wollen. Crankworx ist für alle da, von null bis hundert, vom Bikeanfänger bis zum Pro, vom Festivalkenner bis zum Sonntags-Ausflügler.

Zeitplan & Programm

Mittwoch, 13. Juni 2018:

17:30 - 19:00 Uhr, Mutters

Official Alpine Whip-Off Championships presented by SPANK


Donnerstag, 14. Juni 2018:

20:00 - 22:00 Uhr, Mutters

RockShox Innsbruck Pump Track Challenge


Freitag, 15. Juni 2018:

17:30 - 19:30 Uhr, Mutters

Mons Royale Dual Speed & Style Innsbruck


Samstag, 16. Juni 2018:

15:30 - 18:00 Uhr, Mutters

Crankworx Innsbruck Slopestyle presented by Kenda


Sonntag, 17. Juni 2018:

15:30 - 17:30 Uhr, Götzens

iXS Innsbruck Downhill presented by Raiffeisen Club

Bild: Got it - Moris Lauinger

Gearbeitet wird in Innsbruck bereits mit Hochdruck ...

Georg Spazier, Chef des Organisationskomitees der mit Organisation und Durchführung von Crankworx Innsbruck beauftragten innsbruck-tirol sports GmbH (its), blickt mit Vorfreude auf die Wiederholung des Megaevents: „Die erste Auflage von Crankworx Innsbruck hat alle Erwartungen übertroffen. Mit dem vielen Lob - das wir von allen Seiten und besonders von der lokalen Bike-Community erhalten haben - als Ansporn arbeiten wir noch engagierter an der zweiten Ausgabe. Wir freuen uns ein actionreiches, familienfreundliches Festival mit den besten Athleten der Welt, mit Kidsworx – einem Workshop-Programm für Kinder und Jugendliche – Expo-Area und einem bunten Rahmenprogramm präsentieren zu dürfen."


Fünf Disziplinen

Official Alpine Whip-Off Championships presented by Spank: In dieser Disziplin müssen die Fahrer das hintere Ende des Bikes in der Luft soweit wie möglich zur Seite drehen. Hilfe bekommen die Athleten dabei von einer riesigen Schanze die es zu bewältigen gilt, ehe man wieder den sicheren Boden unter sich in Angriff nimmt.

RockShox Innsbruck Pump Track Challenge: In dieser Challenge müssen die Radfahrer ohne das wohl wichtigste Teil am Fahrrad auskommen: dem Pedal! Ohne zu treten muss eine Kreisbahn über Rollen und Hindernisse abgeschlossen werden. Wie immer gewinnt der, der als erstes im Ziel ankommt.

Mons Royale Dual Speed & Style Innsbruck: In diesem Parallelwettbewerb treten zwei Biker gegeneinander an, dabei gilt es das Ziel so schnell wie möglich zu erreichen. Derr Kurs ist mit einigen Sprüngen ausgestattet, wodurch Zuschauer in den Genuss von rasanten Abfahrten und waghalsigen Sprüngen kommen.

Crankworx Innsbruck Slopestyle presented by Kenda: Akrobatische Einlagen in schaudernden Höhen bringen die Zuschauer zum Staunen. Für die Athleten geht es in diesem Bewerb möglicherweise schon um alles, muss man doch drei der vier Slopestyle-Bewerbe für sich entscheiden um sich am Ende Sieger des Triple Crown-Bewerbs nennen zu dürfen.

iXS Innsbruck Downhill presented by Raiffeisen Club: Die naturbelassene Downhill-Strecke, auf der im letzten Jahr der allererste Crankworx Innsbruck Downhill stattfand, ist auch am 17. Juni 2018 der „Place to be“. Die Strecke verfügt über einige Wurzelpassagen und Jumps und ist durch die vielen Fahrten inzwischen deutlich anspruchsvoller.

Bild: Got it - Julian Walkner

Bild: Got it - Moris Lauringer

Online-Anmeldung hat gestartet

Die Online-Anmeldung ist ab sofort geöffnet. Infos zur Anmeldung gibt es unter www.racement.com sowie auf www.crankworx.comAchtung: Startplätze sind stark begrenzt! Die Anmeldung schließt am 8. Juni 2018 um 23:59 MESZ (oder früher, wenn alle Startplätze bereits vergeben sind).

© 2017 Tirol Werbung